HornBlechBläserQuartett German Hornsound, Junge Blechbläser NRW

Lohstätte 7
47517 Kleve

Tickets from €16.00
Concessions available

Event organiser: Stadt Kleve, Minoritenplatz 1, 47533 Kleve, Deutschland

Tickets


Event info

PROGRAMM:
Richard Strauss
Fanfare der Wiener Philharmoniker
Giovanni Gabrieli
Canzoni à 8 e 12
Georg Friedrich Händel
aus der „Wassermusik“
Anton Bruckner
Trauermusik, aus: Sinfonie Nr. 7
Scherzo, aus: Sinfonie Nr. 4
Enrique Crespo
Etüde für das tiefe Blech
Robert Schumann
Romanze, aus: Konzertstück für vier Hörner
Giuseppe Verdi
Triumphmarsch, aus „Aida“
Gustav Mahler
„Urlicht“
Richard Wagner
Ouvertüre, aus „Der fliegende Holländer“
Christ Hazell
Five Brass Cats
Bryan Adams
All for Love
dazwischen: Alan Silvestri, aus “Back to the Future”

INTERPRETEN:
German Hornsound
Christoph Eß
Sebastian Schorr
Stephan Schottstädt
Timo Steininger
Hörner
Junge Blechbläser NRW
Tobias Füller, Leitung

So viel strahlendes Blech! Das berühmte Hornquartett zusammen mit jungen Blechbläser-Talenten auf einer Konzertbühne! Hier treffen Jugendliche auf Profis und füllen gemeinsam den Konzertsaal mit funkelndem Klangvolumen. Die einen erzählen dabei von ihren Träumen, die anderen berichten, welche ihrer Träume zwischen Etüden, Canzonen und Fanfaren wahr geworden sind.
Die begabten jungen Blechbläser unseres Landes sind zwischen 13 und 21 Jahre alt und auf dem Weg, selber Profis zu werden. In einer gemeinsamen Arbeitsphase im Herbst schauen sie den vier Edel-Hornisten genaustens auf die Ventile. Bekanntes und Unbekanntes wird sodann in diesem Konzertprogramm voller Verve, Stolz und Farbenreichtum präsentiert. Mit Alan Silvestris Bläser-Thema zwischen den Paradestücken und Arrangments schauen die zwanzig gestandenen Instrumentalisten auch „Back to the Future“.

- Das Konzert wird vom Kultursekretariat NRW Gütersloh aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert -

Location

Stadthalle Kleve
Lohstätte 7
47517 Kleve
Germany
Plan route
Image of the venue

An der deutsch-niederländischen Grenze ist die Stadthalle Kleve ein beliebtes Kultur-und Bürgerzentrum. Seit ihrer Eröffnung 1965 dient die Halle sowohl für kulturelle Zwecke wie Theater und Konzerte als auch wirtschaftlichen Zielen wie Tagungen, Messen und Konferenzen. Als Stätte der Begegnung für gesellige Veranstaltungen lockt die Stadthalle somit jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Kleve.

Der große Vorteil der Stadthalle Kleve liegt in ihrer vielseitigen Verwendungsmöglichkeit, die durch verstellbare Saalwände und einen verstellbaren Saalfußboden mittels einer besonderen hydraulischen Anlage ermöglicht wird. Auf einer Gesamtfläche von 720m² sorgt eine professionelle und moderne Technikausstattung für eine erfolgreiche Durchführung von Veranstaltungen bis zu 609 Personen. Im Jahre 2010 wurde die Außenfassade unter energetischen Gesichtspunkten verändert, das Brandschutzkonzept überarbeitet und ein neues Foyer errichtet. In unmittelbarer Nähe stehen den Gästen 600 Parkplätze zur Verfügung und auch der Klevener Bahnhof ist in wenigen Minuten erreichbar.

Kommen Sie ins schöne nordrhein-westfälische Kleve und erleben Sie das vielfältige Unterhaltungs-und Veranstaltungsprogramm des städtischen kulturellen Mittelpunkts.