Homberger Schloss-Festival 2020

Franca Morgano & Friends: Die Italo Pop Night  

An der Schlossmauer 12
35315 Homberg (Ohm)

Tickets from €22.00

Event organiser: OVAG, Hanauer Straße 9-13, 61169 Friedberg, Deutschland

Select quantity

Teilbestuhlt

Normalpreis

per €22.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Adriano Celentano, Umberto Tozzi, Gianna Nannini und Eros Ramazzotti - diese Namen stehen für die großen italienischen Hits der vergangenen vierzig Jahre. Die Italo Pop Night verspricht zwei unvergessliche Stunden Urlaubsstimmung mit Songs wie „Azzurro“, „Un´ estate italiana“ oder „Piu bella cosa“. Interpretiert wird das „Best of“ von romantischen Liebesliedern bis hin zu Disco-Klassikern der 1980er von „Echo“-Preisträgerin Franca Morgano & Friends. Begleitet von einer erstklassigen Live-Band lässt sie mit ihrer starken Stimme und ihrem emotionsgelandenen Auftritt keinen Zweifel, dass in keiner anderen Sprache die schönste Sache der Welt so gefühlvoll klingt wie „ti amo“. Musik für die italienischen Momente im Leben!

Doch an diesem lauschigen Abend bleibt es nicht nur bei der musikalischen Darbietung auf der Bühne. Selbstverständlich wird auch die Gastronomie an die kulinarische Mittelmeer-Küste angepasst und auch die Dekoration. Homberg goes Bella Italia!

Location

Schloss Homberg (Ohm)
An der Schlossmauer 12
35315 Homberg (Ohm)
Germany
Plan route

Hoch über dem Ohmtal thront das Schloss Homberg. Mit Blick auf die historische Altstadt steht es wie ein Wächter über den Gebäuden. Sehr gut instandgehalten bietet es heute einen guten Einblick in das Leben vor 700 Jahren. Neben seiner historischen Bedeutung ist das Schloss ein wichtiger Kulturort und dient als
Location für verschiedene Veranstaltungen wie das Homburger Schloss Festival.

Erste Erwähnung fand das Schloss im 12. Jahrhundert. Schon damals war es das Herz und das Wahrzeichen der Stadt, die sich darum aufgebaut hatte. Nach großer Beschädigung im Dreißigjährigen Krieg wurde das Schloss wenig später zum Teil wiederaufgebaut. Im Laufe der Geschichte nutzten die Landgrafen das Gebäude als Verwaltungssitzt, bevor es 1911 wieder in Privatbesitz gelangte. Seit 2012 befindet es sich wieder im Besitz der Stadt und wird vom Verein der „Schlosspatrioten“ instandgehalten und durch kulturelle Veranstaltungen belebt.

Das Schloss steht auf dem Berg von Homberg. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommen Sie bis auf wenige hundert Meter an das Schloss. Von dort folgt ein kurzer Spaziergang durch die malerische Altstadt und den Park, der das Schloss umgibt. Auch mit dem Auto ist die Anreise möglich. Parkplätze finden Sie in der Homberger Innenstadt.