HOLLYWOOD VAMPIRES - Joe Perry - Alice Cooper - Johnny Depp

Am Juliusturm
13599 Berlin

Tickets ab 74,75 €

Veranstalter: Trinity Music GmbH, Gleditschstraße 79, 10823 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

Golden Circle - Front of Stage

Normalpreis

je 99,75 €

Stehplatz

Normalpreis

je 74,75 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Einer der heißesten Acts im Sommer 2018!
Im Juni 2018 erwartet das deutsche Publikum eine wahrhaft spektakuläre Live-Show. Die Hollywood Vampires - Alice Cooper, Joe Perry & Johnny Depp kommen für 5 exklusive Shows nach Deutschland.

Laut USA TODAY schwört Aerosmith Gitarrist Joe Perry, dass die Hollywood Vampires die Leute komplett umhauen werden. „So etwas sage ich nicht oft, aber die Band ist verdammt gut“, wird er zitiert und Johnny Depp warnt das Publikum: „Das wird blutige Ohren geben, es kann zu Fällen von Tinnitus kommen.“ Worauf Cooper mit einem Augenzwinkern ergänzt: „Dann wissen wir, dass wir unseren Job gut gemacht haben.“
Endlich kündigen die Hollywood Vampires den ersten Teil ihrer Welt-Tournee-Daten im Sommer 2018 an. Es ist ihnen gelungen, nochmals Zeit für eine gemeinsame Tour zu schaffen, um den Fans das zu geben was sie wirklich wollen: More Vampires!
Dabei werden sie weitere Rock-Stars aus ihrem Freundeskreis als neue Vampire für die Tour rekrutieren. Die Ankündigungen dazu folgen in Kürze – man darf gespannt sein!
Was einst als kleine intime, mit Stars gespickte Show für Freunde und Familie im Roxy Theatre in L.A. begann, entwickelte sich in kürzester Zeit zu einem weltweiten Top-Act. Ihre Sommer-Tour 2016 brachte die Hollywood Vampires in 23 Städte und 7 Länder von Verona, New York bis nach Bukarest. Ein Highlight war die HeadlineShow bei Rock in Rio vor 100.000 Fans.

Die Supergroup bestehend aus den wahren Königen des Rocks und einem Hollywood-Superstar wird auf der Bühne ein energiegeladenes, Non-Stop Konzert wie kein anderes darbieten, samt ihrer Hit-Single "As Bad As I Am" von ihrem Debüt-Abum „The Hollywood Vampires“ aus dem Jahr 2015. Die Fans erwartet ein wahres Feuerwerk von Hits und Rock-Klassikern, wie “My Generation“, “Whole Lotta Love” und das “School’s Out”/“Another Brick in the Wall” Medley.
Die Geschichte der Hollywood Vampires begann 1969 auf dem Sunset Strip im Hinterzimmer eines Clubs namens Rainbow Bar & Grill. Es wurde zum Treffpunkt der Rockstars die in L.A. lebten oder auf Tour dort durch kamen.
„Um in den exklusiven Club aufgenommen zu werden, musste man einfach alle anderen Mitglieder unter den Tisch saufen“, erinnert sich Gründungsmitglied Alice Cooper.
Cooper und sein alter Freund Johnny Depp beschlossen den Geist der Hollywood Vampires wieder aufleben zu lassen (allerdings ganz ohne Alkohol). Als mit Joe Perry ein weiterer langjähriger Gefährte hinzukam, begannen sie mit den Aufnahmen an dem ersten Album. So wurde ein Ort geschaffen, an dem großartige Legenden zusammen abhängen, lachen und Musik schaffen.

Ort der Veranstaltung

Zitadelle Spandau
Am Juliusturm 64
13599 Berlin
Deutschland
Route planen

Die Zitadelle Spandau vermittelt mit ihren vier Bastionen einen lebendigen Eindruck vom Leben im 16. Jahrhundert. Als eine der besterhaltenen Festungen der Renaissance führt sie Besuchern als Festung vor Augen, wie die Menschen im Mittelalter versuchten, sich gegen ihre Feinde zur Wehr zu setzen. Dabei beherbergt die Zitadelle auch noch zahlreiche spannende Museen, Archive und Galerien. Im Zeughaus zeigt das Stadtgeschichtliche Museen seine Exponate, in der Bastion Kronprinz werden Kunstausstellungen gezeigt und der Palas ist oft Schauplatz großartiger Konzerte.

Ende des 16. Jahrhunderts wurde die Zitadelle anstelle einer Burg am Ufer der Havel erbaut. Das monumentale Bauwerk ist aus insgesamt vier Bastionen zusammengesetzt, die durch Wälle miteinander verbunden sind. Trotz einiger Beschädigungen, die die Zitadelle durch die Jahrhunderte erlitten hat, gilt sie als besterhaltene und so auch als bedeutendste Renaissance-Festung in Deutschland. Der Juliusturm als ältester Teil der Bastion ist zugleich auch das Wahrzeichen Spandaus. Teile des 30 Meter hohen Wehr- und Wachturm können auf das 13. Jahrhundert datiert werden.

In der Zitadelle ist auch heute noch viel los: Im Winter leben hier tausende Fledermäuse, die Festung ist eines ihrer wichtigsten Quartiere in ganz Europa. In speziellen Führungen kann man die Flughunde bestaunen. Im Zeughaus ist die Ausstellung des Stadtmuseums untergebracht, auch wechselnde Ausstellungen finden hier statt. Eine einzigartige Sammlung jüdischer Grabsteine ist in der Bastion Königin erhalten geblieben. Jährlich wird das Mittelalter in der Zitadelle wieder lebendig, wenn die Gaukler, Maiden und Hofnarren zum Mittelalterfest pilgern. Auch zahlreiche Konzerte in mittelalterlichem Ambiente locken die Gäste in die Zitadelle.