HOLLY LOOSE & Freunde | Deutschland

»Melancholia«  

Hauptstraße 23
01097 Dresden

Tickets from €17.60
Concessions available

Event organiser: Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse, Am Dölzschgraben 10, 01187 Dresden, Deutschland

Tickets


Event info

»Melancholia«
Eine Hommage an die Schwermut.
Der Sänger der »Letzten Instanz« auf Solopfaden.

Die Musiker:
HOLLY LOOSE Gesang
GEORG BAUERSFELD Piano
STEPHAN KLEMENT Gitarre
SEBASTIAN MEYER Drums
SILKE MEYER Violine | Backgroundgesang
PEGGY HOFFMANN Backgroundgesang
LOU LIBERTÉ BURCHARDT Backgroundgesang


25 Jahre lang trug Holly Loose, bekannt auch als Interpret der Kultband »Letzte Instanz«, die Idee zu diesem Album in sich. Und wie es das Sprichwort verspricht: Was lange währt wird gut.
2018 war es endlich soweit. Der Musiker, Sänger, Lyriker und Autor legt mit »Melancholia« ein Werk vor, dem man die vielseitigen künstlerischen Fähigkeiten seines Schöpfers ebenso anhört wie die große Sorgfalt und jede Menge Herzblut, welches alle Beteiligten investiert haben.

In den Rezensionen hoch gelobt und von den Fans bejubelt feierte das Konzeptalbum bei den »Wacken Winter Nights« am 23. Februar 2019 seine Konzert-Premiere. Das Album wie auch das Konzertprogramm glänzt mit Covern und Eigenkompositionen, denen gemeinsam ist, dass sie Sprache und Musik auf überaus stimmige Weise miteinander verbinden und in Einklang bringen.

Die ausgewählten Lyriks sind wesentlich für die Songs, sie geben ihnen ihre spezielle und oft tiefe Bedeutung. Allein mit seinem sensiblen und wissenden Gefühl für Sprache gelingt es ihm, beispielsweise Wolfsheims "Kein Zurück" und Karats "Schwanenkönig" gänzlich neue Bedeutungsebenen zu erschließen.

Mit dem Klassiker "John Maynard" vertont er die bekannte Ballade Theodor Fontanes in kongenialer Art, bringt uns die Geschichte um den aufopferungsvollen Helden nah und damit auch in die Jetzt-Zeit. Das dazugehörige Video erlebt bei youtube gehörige Beachtung und bringt möglicherweise auch so manchem Schüler den Klassiker abseits der Schulbänke nah.

In seinen Eigenkompositionen taucht Holly Loose tief in die gar nicht immer so leuchtende Zauberwelten der Kindheit, spürt der Vergänglichkeit der Dinge nach und fragt, ob und was nach dem Leben noch kommen könnte. Einige hören und spüren da Ähnlichkeiten mit der Musik Leonard Cohens oder dem Alterswerk von Johnny Cash. Auch Tom Waits wurde da schon erwähnt.

Mit seinem ersten Solo-Album »Melancholia« gelingt Holly Loose eine berührende und ernstzunehmende Hommage an die Schwermut.
Jetzt geht der Interpret gemeinsam mit einigen engen Freunden und Wegbegleitern mit diesem Werk auf Tour. Unterstützt unter anderem vom unverwechselbaren Violinenklang von Silke Meyer (vielen noch bekannt als "Frau Schmitt" von »Subway to Sally«), dazu Piano, Gitarre und Drums sowie zwei wunderbaren Background-Sängerinnen, versprechen sie einen wunderbaren Konzertabend, der nicht nur musikalisch überzeugt, sondern auch einen zum Innehalten, zum Nachdenken, zum Träumen.

Videos

Location

Dreikönigskirche
Hauptstraße 23
01097 Dresden
Germany
Plan route
Image of the venue

Herzlich willkommen im Haus der Kirche – Dreikönigskirche Dresden!

Die Kirche in der Dresdner Neustadt ist als Konzertraum sehr beliebt. Die Verbindung von Kirche und Tagungszentrum macht die Besonderheit des Hauses aus. Mitten im Zentrum der Landeshauptstadt Dresden finden Sie einen Ort für Tagungen und Veranstaltungen. Ein umfangreiches Bildungsprogramm mit eigenen Angeboten lädt zur Teilnahme ein. Regelmäßig finden Gottesdienste, Orgelmusiken und Konzerte im Kirchraum statt.

Für Ihre Tagungen, Seminare und Veranstaltungen bieten wir die Räumlichkeiten, technische Ausstattung und die Pausen- und Essensversorgung an. Wir freuen uns über Ihre Anfrage