Hörzeit | Tierisch? Gut.

Haußmannstr. 22
70188 Stuttgart

Tickets ab 10,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Akademie für gesprochenes Wort, Haußmannstraße 22, 70188 Stuttgart, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 10,00 €

ermäßigt

je 8,00 €

Miglieder / Verein der Freunde

je 5,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Auszubildende und Schwerbehinderte.

Mitglieder des Vereins der Freunde der Akademie erhalten ebenfalls einen Sonderpreis.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

„Da hat man den Tiger in sich geweckt, wollte ein toller Hecht sein und hat sich, anstatt die Sau rauszulassen, zum Affen gemacht. Wie ein Elefant im Porzellanladen! Na gut, denkt man: Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach. Da beißt die Maus keinen Faden ab! Dürfen wir Ihnen einen Flo ins Ohr setzen?“

Die Liste der Redewendungen und Sprichwörter, die von Tieren handeln, ist endlos. Tiere sind aus unserem Sprachgebrauch, aus unserem Leben und damit aus der Literatur nicht wegzudenken. „Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos.“ Das Zitat von Loriot zeigt einmal mehr, was für einen hohen Stellenwert der beste Freund des Menschen für uns hat. Zeit für ein Programm über Tiere!

Die Sprecherinnen Anja Rambow und Ulrike Möller nehmen Sie mit auf eine literarische Reise durch die Welt der Tiere: zu Wasser, zu Lande und in der Luft. Es erwartet Sie ein buntes Potpourri aus Gedichten, Fabeln und Erzählungen. Mit Texten von R. Gernhardt, W. Busch, E. Jandl, R.M. Rilke, T. Bernhardt und vielen anderen stöbern sie das Tier im Menschen und das Menschliche im Tier auf, lassen Tiere sprechen, quaken, maunzen und grunzen - mal witzig, mal nachdenklich und manchmal auch tierisch ernst! Ohrwürmer inbegiffen!

„Manchmal sitzen sie vor dir, mit Augen, so hinschmelzend,
so zärtlich und so menschlich, dass sie dir beinahe Angst machen,
denn es ist unmöglich zu glauben, dass da keine Seele in ihnen ist.“
(Theophile Gauthier)

Ort der Veranstaltung

Akademie für gesprochenes Wort
Haußmannstraße 22
70188 Stuttgart
Deutschland
Route planen

Wer auch immer Poesie liebt und sogar selbst Gedichte und Prosa verfasst, weiß, wie sensibel die deutsche Sprache ist. Im Alltag übersehen wir das natürliche Reglement von Sprechakten und denken nicht weiter darüber nach. Dies, die deutsche Sprache, ist das Herzstück der Akademie für gesprochenes Wort, wo Lesungen, Seminare und mehr auf Ihre Neugier warten!

In einem Stuttgarter Stadthaus schuf Uta Kutter 1993 einen Ort, an dem die gesprochene Sprache sowie die Dichtung ein warmes Heim finden. Der Schutz der deutschen Sprache wird auch in internationalen Organisationen wie dem Max-Planck- oder dem Goethe-Institut betrieben. In Kutters Akademie für gesprochenes Wort finden die Maßnahmen im kleinen Rahmen statt. Bei solchen handelt es sich um Lese- und Erzählreihen, Sprechseminare, literarische Exkursionen sowie verteilte Lesungen im Stadtraum Stuttgart. Um dieses Programm umzusetzen, engagieren sich Germanisten, Sprachlehrer, Studierenden und freien Autoren, die sich an dem Projekt beteiligen.

Im Bezirk Uhlandshöhe, kaum einen Kilometer vom Stuttgarter Zentrum und Hauptbahnhof entfernt, liegt die Akademie für gesprochenes Wort. Sie erreichen die Location ideal zu Fuß oder aber mit dem öffentlichen Nahverkehr. Die nächste Haltestelle liegt nur 230 m entfernt. Parkflächen sind rar und in den angrenzenden Seitenstraßen zu suchen.