Hör- und Schaubühne - Ein Hauch von kaltem Wetter

Hör- und Schaubühne  

Habsburgerstr. 9
79104 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 7,30 €

Veranstalter: Vorderhaus, Habsburgerstraße 9, 79104 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Einheitspreis

je 7,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermässigter Eintritt für Schüler, Studenten, Erwerbslose und Behinderte.

Kinder unter 6 Jahren erhalten keinen Eintritt, außer die Veranstaltung ist mit einer gesonderten Altersangabe gekennzeichnet. (Kinderkultur, Familienprogramme, ...)

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit Ausweis und deren Begleitung bekommen den ermäßigten Eintritt. Rollstuhlfahrer bitte Randplätze am Gang wählen. Reihe 13 - 16 nur Randplätze ganz rechts. Reihe 17 - 25 keine Rollstühle möglich. Telefonische Anmeldung für Rollstuhlfahrer wünschenswert (0761 5036540)
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

von Charles Way für Menschen ab 5 Jahre

Bauer Bob und seine Frau Betty leben so lange sie denken können allein auf ihrem Bauernhof. Über dem täglichen Kühe melken, Eier einsammeln und Schafe zählen haben sie ganz vergessen wie man feiert und das Leben genießt. Deshalb nehmen sie ihren flötenspielenden Hauskobold, der nach wie vor auf dem Hof seine Späße treibt, auch nicht mehr wahr. Das ändert sich, als Bettys kleine Nichte Holly zu Besuch kommt. Das Kind verbündet sich mit dem Kobold und bringt den Erwachsenen die Erinnerung an das Lachen, Tanzen, Spielen und an die Fröhlichkeit zurück.

Ausgezeichnet mit dem „Writers Guild Award“ für das beste Kinderstück.

Mit einem zauberhaften Stück begeisterte das Kinder-und Jugendtheaterfestival die kleinen und großen Besucher. "Ein Hauch von kaltem Wetter" erzählt von einem lustigen, Schabernack treibenden Hauskobold, der den Weg zurück in die Erinnerung der Menschen findet. Die Geschichte von Charles Way ist auch für kleinere Kinder nachvollziehbar und bleibt bis zuletzt spannend.
(Badisches Tagblatt)

Regie: Stefanie Rinke
Spiel: Suzan Smadi
Spiel + Musik: Evelyn Schauer
Eine Koproduktion mit dem FITZ – Figurentheater Stuttgart

mehr Infos: http://www.hoerundschaubuehne.de

Ort der Veranstaltung

Vorderhaus
Habsburgerstraße 9
79104 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mit einem gut abgestimmten Programm, vielseitigen Veranstaltungen und einer perfekten Mischung aus Kultur und kulinarischen Genüssen ist das Vorderhaus in Freiburg zu einer einzigartigen Location geworden.

Hier bekommen Sie immer etwas geboten. Das „Vorderhaus Freiburg – Kultur in der Fabrik“ ist vor allen Dingen auf Kabarett ausgelegt. Und so können Sie Berühmtheiten wie Dieter Hildebrandt oder Georg Schramm in einer fast schon familiären Atmosphäre erleben. Doch auch für Newcomer und aufgehende Sterne des deutsch-sprachigen Kabaretts bietet die Bühne Platz. Hinzu kommt ein vielseitiges Programm für Kinder und Jugendliche. Schreibwettbewerbe, Theatervorstellungen, Clown-Shows und Puppenspiele begleiten die Kinder bei ihren ersten Schritten durch die Kultur-Landschaft. Das Vorderhaus Freiburg hält was es verspricht: Kultur in der Fabrik. Besonderes Highlight sind die Koproduktionen des Vorderhauses mit dem dazugehörigen Restaurant. Dann können Sie sich auf einen Abend voller Genüsse einstellen.

Das „Vorderhaus Freiburg – Kultur in der Fabrik“ ist im Norden Freiburgs zu Hause. Schon längst hat das Vorderhaus es zu regionaler Beliebtheit geschafft. Erleben Sie hier ganz besondere Momente!