Hochsprung-Weltklasse der Männer

40. Internationales Hochsprung-Meeting Eberstadt  

Lennacher Straße 30
74246 Eberstadt

Veranstalter: Internationales Hochsprung-Meeting Eberstadt e.V., Platanenstraße 12, 74239 Hardthausen, Deutschland

Tickets

Restkarten sind erhältlich an der Tageskasse und beim Rathaus Eberstadt unter 07134/98080.

Veranstaltungsinfos

40. Internationales Hochsprung-Meeting Eberstadt vom 24.-26. August 2018
Drei-Tages-Event in der EberfürstArena
Inoffizielle HochsprungWeltmeisterschaft

Gut zwei Wochen nach den Europameisterschaften in Berlin, trifft sich vom 24.- 26. August 2018 ein Großteil der Weltelite zur inoffiziellen HochsprungWeltmeisterschaft beim 40. Internationale Hochsprung-Meeting Eberstadt.
Die Flugtage unterm Eberfürst versprechen so wieder Hochsprung der Extraklasse beim weltbesten Hochsprung-Meeting.
Durch die Terminwahl können die Veranstalter die Chance nutzen wieder Spitzenathleten und -athletinnen zu verpflichten. Damit wird das HochsprungMekka Eberstadt seinem exzellenten Ruf gerecht und die Zuschauer können sich auf hervorragende Wettkämpfe freuen.

In diesem Jahr sind die Frauen wieder am Samstagnachmittag an der Reihe.
Die Zuschauer können sich bei dem von der Kreissparkasse Heilbronn präsentierten FrauenHochsprung auf die deutsche Nummer eins im FrauenHochsprung und EberstadtSiegerin 2015/16/17 Marie-Laurence Jungfleisch freuen, die zuvor bei der EM in Berlin ihr Können unter Beweis stellt.
Je nachdem wie sie in Berlin abschneidet, wird Eberstadt für sie nicht nur die kleine WM im Hochsprung sondern auch die Bestätigung ihrer Leistung oder die Revanche sein.

Der von Audi präsentierte MännerHochsprung, ist in diesem Jahr wieder am traditionellen Sonntagnachmittag an der Reihe.
Für die Männer gilt Berlin- Birmingham- Eberstadt.
Durch die Terminwahl hat das Meeting in Eberstadt für die Männer einen besonderen Reiz. Nach der EM in Berlin bietet sich erneut die Chance zur inoffiziellen Hochsprung-Weltmeisterschaft. Werden doch nicht nur einzelne EM Teilnehmer aus Berlin in Eberstadt an den Start gehen, sondern auch Mutaz Essa Barshim und Derek Drouin stehen auf der Wunschliste.
Zu diesem Duo kommen von deutscher Seite aus die beiden aktuell besten Hochspringer Eike Onnen von der LG Hannover und Mateusz Przybylko vom TSV Bayer Leverkusen.
Lokalmatador Mateusz Przybylko wurde im vergangenen Jahr mit einem super Satz über 2,30 Meter EberstadtDritter und nun in diesem Jahr die Sensation.
Nach 29 Jahren erreichte mit Mateusz Przybylko bei der Hallen-WM in Birmingham erstmals wieder ein Deutscher das Treppchen und gewann Bronze.

Zu diesen WeltklasseHochspringern kommen weitere Athleten mit Bestleistung 2,30 Meter und höher.
Die Besucher können sicher sein, der MännerHochsprung verspricht Spannung pur mit Höchstleistungen, die es fast nur in Eberstadt gibt.

Videos

Ort der Veranstaltung

EberfürstArena
Lennacher Straße 30
74246 Eberstadt
Deutschland
Route planen

Wer die EberfürstArena Eberstadt auf der Karte finden will, kann lange suchen. In der beschaulichen Stadt in Baden-Württemberg verwandelt sich jedes Jahr der Fußballplatz in eine Arena, in der Spitzensport auf Weltklasseniveau geboten wird.

Seit 1979 versammelt sich jedes Jahr die Weltelite des Hochsprungs in Eberstadt, um sich bei der inoffiziellen Weltmeisterschaft zu messen. Die dort eigens für das Event hergerichtete EberfürstArena bietet auf zehn Tribünenbereichen einen hervorragenden Ausblick auf die Hochsprunganlage. Schon mehrfach durfte das Publikum von dort aus sehen, wie Weltrekorde und Bestleistungen gesprungen wurden. Die gute internationale Reputation des Hochsprung-Meetings und die dort von den Sportlern erbrachten Leistungen sorgten dafür, dass Eberstadt zum „Mekka des Hochsprungs“ wurde, und die EberfürstArena ist ihr Heiligtum.

Eberstadt und die Sportarena sind mit dem Auto einfach zu erreichen. Parkplätze sind vor Ort vorhanden. Auch die Anreise mit Bus und Bahn ist möglich. Die nächste Haltestelle befindet sich 700 m von der Location entfernt.