Hits aus Oper, Musical und Film mit Jessica Riemer und Scarlett Enkler

Dr.-Edeltraud-Sießl-Allee 2a / Messeplatz
67292 Kirchheimbolanden

Tickets ab 10,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Kirchheimbolanden, Neue Allee 2, 67292 Kirchheimbolanden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vorverkauf

je 10,00 €

Vorverkauf ermäßigt

je 8,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Schwerbehinderte, Schüler & Studenten zahlen den ermäßigten Preis. Ein Nachweis ist an der Abendkasse vorzulegen.


Rollstuhlfahrerplätze sowie die Freikarten für eingetragene Begleitpersonen sind nur über den Veranstalter direkt buchbar unter 06352 7504777.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die preisgekrönten Musikerinnen Scarlett Enkler und Jessica Riemer präsentieren beliebte Melodien und Ohrwürmer aus der Opern-, Musical- und Filmwelt und treten dabei in verschiedenen Besetzungen auf (Klavier solo, Klavier und Violine, Gesang und Klavier sowie Klavier zu vier Händen).
Das Programm umfasst zum Beispiel berühmte Opernarien wie „Der Vogelfänger bin ich ja“ aus Mozarts „Zauberflöte“, vierhändige und solistische Klavierbearbeitungen aus Verdis „Rigoletto“ und „La traviata“ und auch Musicalhits u.a. aus Bernsteins „Westside-Story“. Ebenfalls auf dem Programm steht Filmmusik in virtuosen Klaviertranskriptionen von dem amerikanischen Pianisten Jarrod Radnich zu „Fluch der Karibik“ und „Aladin“ sowie der „Bumble Boogie“ von Jack Fina aus dem Disney-Film „Melody Time“.
Als Überraschung spielen die beiden Künstlerinnen Eigenkompositionen in einem klassisch-romantischen Stil.

Jessica Riemer und Scarlett Enkler spielen bereits seit 2005 als festes Duo zusammen und traten bereits mehrfach in der Stadthalle in Kirchheimbolanden auf. Weiterhin konzertierten sie auf der Gartenschau und im Japanischen Garten Kaiserslautern, im Haus des Bürgers in Ramstein und im Rosengarten Zweibrücken. 2006 traten beide als Solistinnen mit dem Orchester Collegium musicum Kaiserslautern auf. Die jungen Künstlerinnen, die ihre Ausbildung an den Konservatorien in Kaiserslautern und Mainz erhielten, wurden mit verschiedenen ersten Preisen auf nationaler und internationaler Ebene und Stipendien ausgezeichnet. Heute leitet Scarlett Enkler eine eigene Musikschule und Jessica Riemer, die in Musikwissenschaft promovierte, unterrichtet an einem Gymnasium die Fächer Musik und Deutsch

Ort der Veranstaltung

Stadthalle an der Orangerie
Dr.-Edeltraud-Sießl-Allee 2a
67292 Kirchheimbolanden
Deutschland
Route planen

Die Stadthalle an der Orangerie in der „kleinen Residenz“ Kirchheimbolanden gilt seit ihrer Eröffnung im Oktober 2013 als beliebte Veranstaltungsstätte.

Zentral und wunderschön gelegen, lockt die Stadthalle an der Orangerie mit einem bunten Kulturprogramm Besucher von nah und fern. Auf insgesamt 419 m² Fläche im großen Saal lassen nicht nur die ausgezeichnete Akustik sondern auch modernste Licht-, Ton-, und Bühnentechnik die Künstler in Ihrem Glanz erstrahlen. Die Stadthalle an der Orangerie Kirchheimbolanden bietet mit dem großen Saal bis zu 454 sitzenden Personen Platz. Das großzügige und lichtdurchflutete Foyer gewährt einen tollen Blick auf die sich anschließende Orangerie aus dem 18. Jhd. Diese wird derzeit saniert und nach ihrer Fertigstellung ebenfalls für Veranstaltungen bereit stehen.

Die Stadthalle an der Orangerie Kirchheimbolanden bietet für jeden Anlass den passenden Rahmen und ist ein wahres Schmuckstück in der Kleinen Residenz Kirchheimbolanden.