Historischer Tanzball

Ensemble all'improvviso  

Markt Deutschland-06886 Lutherstadt Wittenberg

Tickets ab 30,00 €

Veranstalter: Wittenberg-Kultur e.V., Markt 4, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 30,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Kinder bis 18 Jahre frei
Begleitpersonen von Schwerbeschädigten mit "B" im Ausweis frei
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ein Tanzvergnügen nach Kurfürstenart! Ganz im Sinne Friedrichs des Weisen, der als Mann des friedlichen Ausgleichs galt und sein Herrschaftsgebiet aus kriegerischen Verwicklungen heraushielt, gilt es eine Facette der Renaissance am Leben zu erhalten, die vor einem halben Jahrtausend zum guten Ton in der Wittenberger Residenz gehörte. Die höfische Festkultur war fester Bestandteil jener gesellschaftlichen Atmosphäre, in der Wissenschaft und Kunst gedeihen und Wittenberg mit seinen repräsentativen Neubauten von Schloss, Schlosskirche und Universität zum Ausgangsort und geistigen Zentrum der Reformation werden konnten.
Die Menschen am Hof tanzten von Kindertagen an bis ins hohe Alter. Um an diese Tradition anzuknüpfen, bereichert – nach den großen Erfolgen der letzten Jahre – wieder ein Tanzball nach historischem Vorbild das Wittenberger Renaissance Musikfestival. Mitreißende Klänge des Ensembles all´improvviso, erlesene Gaumenfreuden und das prächtige historische Ambiente des Alten Rathauses garantieren den passenden Rahmen. In stilechter Atmosphäre wird gefeiert, geschmaust und – besonders wichtig – getanzt. Der höfische Ball macht Musik und historische Tänze aus Renaissance und Barock unmittelbar erlebbar. Phantasievolle Gewänder sind hochwillkommen!
Vorkenntnisse im historischen Tanz sind erfreulich, aber nicht Bedingung. Ballgäste, die ausgiebig tanzen möchten, sollten die Tänze des Abends tagsüber in vorbereitenden Tanzkursen lernen, um sich anschließend perfekt vorbereitet ins Vergnügen zu stürzen. Drei Tanzmeister, Mareike Greb, Mark Frenzel und Jutta Voß, geleiten die Gesellschaft mit geselligen und leicht zu erlernenden Tänzen durch den Abend. 

Ort der Veranstaltung

Rathaus Wittenberg
Markt 26
06886 Lutherstadt Wittenberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Wittenberger Marktplatz besticht mit seinem historisch gewachsenen und dennoch harmonischen Bauensemble. Besonderer Blickfang ist dabei das Rathaus, das mit seiner gegliederten Fassade den Eindruck des Marktplatzes bestimmt.

Nachdem das ursprüngliche Rathaus zu klein war, wurde es bis 1541 erweitert und aufgebaut. So weist das historische Gebäude heute Merkmale insgesamt dreier Stilepochen auf: Während sich die Fenster der unteren Stockwerke spätgotisch präsentieren, stammen Giebel und Gesimse aus der Renaissance, das Eingangsportal dagegen ist betont üppig. Das Rathaus diente dabei aber nicht nur der Stadtverwaltung, sondern war als Kaufhaus der Tuchmacher und Schuster auch in das gesellschaftliche Leben eingebunden.

Nachdem das historische Rathaus 1928 umfassend saniert wurde, genügt die Raumaufteilung unseren modernen Ansprüchen. Das repräsentative Rathaus dient heute nicht mehr nur der Stadtverwaltung und beherbergt so neben einem Trauzimmer und dem historischen Bürgermeisterzimmer zahlreiche kulturelle Veranstaltungen wie wechselnde Ausstellungen oder Bälle.