Historische Kirchen-Tour. Mit der Wollweberin den Bauerndom erforschen

Wallstraße 12
21762 Otterndorf

Tickets ab 7,00 €

Veranstalter: Otterndorf Marketing GmbH, Historisches Rathaus, 21762 Otterndorf, Deutschland

Anzahl wählen

Normalpreis

Normalpreis

je 7,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Severus – ein Wollweber und Bischof – ist der Schutzheilige der Wollweber und Namensgeber der Otterndorfer St. Severi Kirche. Mehr als 1000 Jahre ist sein Name inzwischen fest mit dem Nordseebad Otterndorf verbunden. Doch warum wählten die Otterndorfer Bauern Severus zum Namensgeber ihrer Kirche und wie wurde aus einem einfachen Wollweber ein Bischof?

Begeben Sie sich zusammen mit der Wollweberin ins 4. und 11. Jahrhundert nach Christus und wandeln Sie gemeinsam auf den Spuren Severus‘ und denen der Hadler Bauern zur Zeit des Baus des Bauerndoms. Erfahren Sie dabei Interessantes, Spannendes und Kurioses über die Menschen in und um Otterndorf damals und kommen Sie außerdem mit in die nähere Vergangenheit und ins heute und lernen Sie die St. Severi Kirche kennen.

Freuen Sie sich auf eine Führung mit allen Sinnen inklusive einer kleinen kulinarischen Köstlichkeit und etwas, das Sie stets an das Nordseebad Otterndorf und Severus erinnern wird…

Ort der Veranstaltung

Tourist-Information Nordseebad Otterndorf
Wallstraße 12
21762 Otterndorf
Deutschland
Route planen

Hoch im Norden, dort wo die Elbe in die Nordsee fließt, liegt die malerische Kleinstadt Otterndorf. Wer sie erkunden und die schönsten Ecken der Stadt bestaunen möchte, kommt an einem Besuch der Tourist-Information Nordseebad Otterndorf nicht vorbei. Hier starten zahlreiche geführte Touren, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Die Fachwerkhaus-Altstadt von Otterndorf ist an sich schon immer einen Besuch wert. Noch schöner wird ein Streifzug durch die Stadt nur durch die Touren, die hier angeboten werden. Jung und Alt dürfen sich auf spannende Geschichten, interessante Fakten und unvergessliche Eindrücke freuen. Ausgangspunkt ist die Tourist-Information, die sich nur einen Steinwurf entfernt vom Rathausplatz befindet.

Die Location ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die nächsten Haltestellen liegen nur wenige Gehminuten entfernt. Wenn Sie lieber mit dem Auto anreisen möchten, können Sie in der nächsten Umgebung zum Haus nach Parkplätzen Ausschau halten.