Hinübergehen - Was beim Sterben geschieht

Dr. Monika Renz  

Hohgarten 4
78224 Singen

Tickets from €10.00

Event organiser: Kultur und Tourismus Singen, Hohgarten 4 , 78224 Singen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

---
print@home after payment
Mobile Ticket

Event info

"WissensWert" zum 25. Jubiläum des Hospizvereins: Dr. Monika Renz nähert sich den letzten Wahrheiten des Lebens an

Was geschieht, wenn wir die letzte Schwelle überschreiten – hinein ins Verborgene, ins Unbekannte, ins Danach? Der Prozess des Sterbens ist nach wie vor mit vielen Geheimnissen verbunden. Was ereignet sich im Sterben? Was erfahren Sterbende, wie verändert sich ihre Wahrnehmung? Was hindert, was fördert den Prozess des Hinübergehens? Wie können Sterbebegleitung und Palliativmedizin die Würde, die – so Monika Renz – „Achtung vor der Größe und Bedeutung dieses letzten Aktes im Drama menschlichen Lebens“ stützen? Und nicht zuletzt: Was können wir von Sterbenden lernen?

Dr. Monika Renz ist Leiterin der Psychoonkologie am Kantonsspital St. Gallen und international angesehene Pionierin der Sterbeforschung. Ihr Spezialgebiet, das sie schon in ihrer Dissertation „Aller Anfang ist Übergang“ erforschte, ist die Wahrnehmung in Grenzzuständen. In ihrem Vortrag berichtet Monika Renz von ihren reichen Erfahrungen aus der intensiven Begleitung Schwerkranker und Sterbender und von ihren Forschungen zu den Themen Sterben, Spiritualität und Angst. Ihre Einsichten rühren an die letzten Wahrheiten unseres Lebens.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "WissensWert" statt.

Foto: privat

Location

Stadthalle Singen
Hohgarten 4
78224 Singen
Germany
Plan route
Image of the venue

Zwischen Vulkan und Bodensee, am Rande der Singener Innenstadt lädt die Stadthalle mit einem bunten Programm und großem Platzangebot zum Genießen ein. Stars der Unterhaltung wie Dieter Nuhr oder Tedros „Teddy“ Teclebrhan locken mit feinstem Humor, Pop-Artists wie Amy Macdonald oder die Wise Guys sorgen hier für unvergessliche Momente.

Seit 2007 hat die Stadthalle Singen ihre Pforten geöffnet. Die große Platzkapazität, bis zu 1900 Besucher pro Veranstaltung, eine große Bühne mit Orchestergraben und modernste Technik machen Veranstaltungen aller Art möglich. Damit hat sich die Stadthalle zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region entwickelt. In nur fünf Jahren strömten rund 350.000 Besucher in die Stadthalle. Unter der Leitung des Eigenbetriebs Kultur& Tourismus Singen hat die Stadthalle schon längst überregionales Interesse geweckt. Denn hier wird nur die Crème de la Crème der Unterhaltungskünstler aufgeboten. Erstklassige Schauspieler, Musiker, Kabarettisten und Tänzer sorgen für das Rund-um-sorglos-Paket.

Die Stadthalle Singen ist ein Publikumsmagnet. Es führt kaum ein Weg an ihr vorbei, wenn man nach kulturellen Leckerbissen Ausschau hält. Hier können Sie unvergessliche Momente erleben – garantiert!