Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Himmlische Zeiten - mit Angelika Mann, Franziska Becker, Heike Jonca, Nini Stadlmann

Angelika Mann, Franziska Becker, Heike Jonca, Nini Stadlmann  

Peddinghausstraße 17
58256 Ennepetal

Tickets from €17.00 *
Concessions available

Event organiser: Kluterthöhle & Freizeit Verwaltungs- und Betriebs GmbH & Co.KG, Gasstr. 10, 58256 Ennepetal, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Aller guten Dinge sind drei: „Himmlische Zeiten“ ist der letzte Teil der erfolgreichen Musical-Trilogie, die nach „Heiße Zeiten – Die Wechseljahre Revue“ und „Höchste Zeit!“ Beziehungskisten und Hochzeitswahn nun das Thema Altwerden, Schönheits-OPs und späte Scheidung aufs Korn nimmt. Auf der Privatstation einer Klinik treffen sie sich wieder: Die Karrierefrau, die der wachsenden Konkurrenz um ihren Managerposten mit einer kosmetischen Generalüberholung trotzen will, die Junge, die kurz vor Toresschluss noch schnell ein zweites Baby bekommt, die Hausfrau, deren Rente vorn und hinten nicht zum Leben reicht, und die Vornehme, die nach dem Zusammenprall mit einem hart geschlagenen Golfball Gedächtnisstörungen hat. Eigentlich fühlen sie sich noch ziemlich gut in Form, sind gestandene Frauen und stehen im Leben, trotzdem hadern sie damit, dass die Uhr für jede von ihnen mehr oder weniger laut tickt. Und das tun sie auf gewohnt schlagfertige und quicklebendige Weise, denn dieser Abend ist vor allem eine erfrischend muntere Hymne auf das Leben und auf die Freundschaft. Liebenswerte Charaktere mit Ecken und Kanten, schlagfertige Dialoge, urkomische Situationen und jede Menge Musik machen diese Produktion wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis. Mit auf den Punkt gebrachten neuen Texten für Hits wie „Tainted Love“, „That’s What Friends Are For“, „Uptown Girl“, „Like A Virgin“, „Rolling In The Deep“, „Wonderful World“, „I’m So Excited“, „Über sieben Brücken“, „Faust auf Faust“ laufen die vier Ladys zur Höchstform auf. Denn eins ist sicher: Wer solche Freundinnen hat, dem winken wahrlich HIMMLISCHE ZEITEN…

Alle Informationen zum Hygienekonzept finden Sie unter:
https://www.kluterthoehle.de

Fotohinweis: Martin Sigmund

Location

Reichenbach-Gymnasium
Peddinghausstraße 17
58256 Ennepetal
Germany
Plan route

Für das Reichenbach-Gymnasium im nordrhein-westfälischen Ennepetal scheint die Bezeichnung Schule schon fast unpassend. Ungemein vielfältig zeigt sich die Einrichtung in ihren Angeboten und Engagements, sodass es kaum vorstellbar ist, dass hier auch noch die Schulbank gedrückt wird.

Und das nicht erst seit gestern. Bereits 1799 unterrichtete in der „Reichenbachschen Privatbildungs-anstalt“ Pfarrer Johann Wilhelm Reichenbach unentgeltlich seine eigenen Kinder und die der Gemeinde. An dem damaligen Leitsatz des Geistlichen, die Schüler „moralisch gut zu bilden“, hat sich bis heute nichts geändert. Das Reichenbach-Gymnasium wollte schon immer mehr sein als „nur“ eine Schule, wie beispielsweise das bunt gemischte Theaterprogramm, die vielen Lesungen oder Auszeichnungen beweisen. Darunter die des sogenannten MINT-Schwerpunktes, der einen gesonderten Fokus auf die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik legt und somit auch ein interessengelagertes Gegengewicht für die geisteswissenschaftlichen Angebote bietet.

Das RGE ist eine Schule für alle. Egal inwiefern Interessen vorhanden sind, das Reichenbach-Gymnasium unterstützt, fördert und ermutigt, ihnen nachzugehen. So entsteht ein Gesamtbild, das sich deutlich von anderen Schulen abhebt und einlädt, sich einmal selbst von dieser Einrichtung zu überzeugen.