Himmlische Nacht der Tenöre - Live 2017/2018

Wilhelmsplatz 9
48231 Warendorf

Tickets ab 26,90 €

Veranstalter: RGV Musikproduktionen und Eventgestaltung - Ralf Grefkes, Augustastr. 18, 56579 Bonefeld, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die himmlische Nacht der Tenöre

Drei Opernsänger bieten live von einem Streichensemble ein Klassik-Highlight der besonderen Art.

„Die himmlische Nacht der Tenöre“ entführt Sie in das Mutterland der großen
Opernkomponisten und in die Heimat berühmter Tenöre.

Drei grandiose Star-Tenöre von internationalen Opernhäusern, präsentieren während der
großen Tournee einen Querschnitt durch die große Welt der Oper. Diese Hommage an die
herausragenden musikalischen Meisterwerke unserer Kultur beinhaltet Kompositionen von
u.a. Verdi, Puccini, Leoncavallo, de Curtis, etc. in höchster Vollendung, sowie italienische
Canzonen, die den Zauber der Musik spüren lassen.

Diese exzellenten Opernsolisten aus den berühmtesten Opernhäusern Bulgariens (aus den
Philharmonien Sofia, Plovdiv, Stara Zagora und Ruse) treffen zusammen, um dem Publikum
die schönsten und ergreifendsten Werke unserer Zeit zu präsentieren. In der Advents,- und
Weihnachtszeit können Sie ein festliches Programm mit allen Highlights der Klassik und den
bekanntesten Weihnachtsliedern aus der ganzen Welt genießen.

Begleitet werden die Tenöre ( alternierend: Georgios Filadelfefs, Ivaylo Yovchev, Emil Pavlov,
Georgi Dinev und Boris Taskov) von einem ausgewähltem Streich-Ensemble und einem
elektrophonen Tasteninstrument auf, um LIVE dieses Konzert zu präsentieren.

In einem zweistündigen Programm hören Sie unter anderem Arien wie z.B. “E lucevan le
stelle” und “Domanda al ciel...” aus Tosca, Rigoletto und Don Carlos, und “Agnus Dei”, “Ave
Maria” und “Panis angelicus“. Auch “Nessun Dorma“, welche in jüngster Zeit durch die
Interpretation von Paul Potts in die populäre Musik Einzug gehalten hat und somit auch ein
Publikum erreichte, das für die klassische Musik gewonnen werden konnte, wird nicht
fehlen.

Dieser musikalische Abend wird die Besucher in ihren Bann ziehen, welcher mit Spannung
und Dramatik, aber auch Charme und Esprit die Kompositionen zum Leben erweckt.

Erleben auch Sie, warum Presse und Publikum nach den Konzerten diese mit "Brillant!",
"Sagenhaft!" und "Überwältigend!" betiteln.

Ort der Veranstaltung

Theater am Wall
Wilhelmsplatz 9
48231 Warendorf
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als zentraler Veranstaltungsort in Warendorf lockt das Theater am Wall zahlreiche Besucher zu einem umfangreichen Programm in seine Spielstätten. Den Alltag bei den zahlreichen Vorstellungen hinter sich lassen, dafür steht das Theater seit vielen Jahrzehnten.

Im Jahr 1950 wurde das Gebäude als Lichtspielhaus eröffnet und ist seither fester Bestandteil im kulturellen Leben Warendorfs. Bis heute ist das Theater in seiner ursprünglichen Form erhalten: Der Paul-Schück-Saal bietet über 400 Gästen beste Sicht von allen Plätzen, das Dachtheater fasst etwa 100 Gäste und ist für intimere Veranstaltungen geeignet.

Mit insgesamt zwei Spielstätten unterliegt das Theater am Wall einer Doppelfunktion: In alter Tradition zu den Anfängen wird es weiterhin als Programmkino betrieben, legt seinen zweiten Fokus aber auch auf Kleinkunst, Jazz, Tanz, Musik und Amateurtheater.