Himmlische Nacht der Tenöre - Live 2017/2018

Auf dem Hohen Ufer 20
26160 Bad Zwischenahn

Tickets ab 29,95 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: RGV Musikproduktionen und Eventgestaltung - Ralf Grefkes, Augustastr. 18, 56579 Bonefeld, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 29,95 €

10% Rabatt NWZ

je 27,08 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit "B" im Ausweis zahlen den Normalpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen.
Bei platzgenauen Karten: Diese Karten sind unter 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.
Bei freier Platzwahl: Begleitperson benötigt kein eigenes Ticket
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die himmlische Nacht der Tenöre

Drei Opernsänger bieten live von einem Streichensemble ein Klassik-Highlight der besonderen Art.

„Die himmlische Nacht der Tenöre“ entführt Sie in das Mutterland der großen
Opernkomponisten und in die Heimat berühmter Tenöre.

Drei grandiose Star-Tenöre von internationalen Opernhäusern, präsentieren während der
großen Tournee einen Querschnitt durch die große Welt der Oper. Diese Hommage an die
herausragenden musikalischen Meisterwerke unserer Kultur beinhaltet Kompositionen von
u.a. Verdi, Puccini, Leoncavallo, de Curtis, etc. in höchster Vollendung, sowie italienische
Canzonen, die den Zauber der Musik spüren lassen.

Diese exzellenten Opernsolisten aus den berühmtesten Opernhäusern Bulgariens (aus den
Philharmonien Sofia, Plovdiv, Stara Zagora und Ruse) treffen zusammen, um dem Publikum
die schönsten und ergreifendsten Werke unserer Zeit zu präsentieren. In der Advents,- und
Weihnachtszeit können Sie ein festliches Programm mit allen Highlights der Klassik und den
bekanntesten Weihnachtsliedern aus der ganzen Welt genießen.

Begleitet werden die Tenöre ( alternierend: Georgios Filadelfefs, Ivaylo Yovchev, Emil Pavlov,
Georgi Dinev und Boris Taskov) von einem ausgewähltem Streich-Ensemble und einem
elektrophonen Tasteninstrument auf, um LIVE dieses Konzert zu präsentieren.

In einem zweistündigen Programm hören Sie unter anderem Arien wie z.B. “E lucevan le
stelle” und “Domanda al ciel...” aus Tosca, Rigoletto und Don Carlos, und “Agnus Dei”, “Ave
Maria” und “Panis angelicus“. Auch “Nessun Dorma“, welche in jüngster Zeit durch die
Interpretation von Paul Potts in die populäre Musik Einzug gehalten hat und somit auch ein
Publikum erreichte, das für die klassische Musik gewonnen werden konnte, wird nicht
fehlen.

Dieser musikalische Abend wird die Besucher in ihren Bann ziehen, welcher mit Spannung
und Dramatik, aber auch Charme und Esprit die Kompositionen zum Leben erweckt.

Erleben auch Sie, warum Presse und Publikum nach den Konzerten diese mit "Brillant!",
"Sagenhaft!" und "Überwältigend!" betiteln.

Ort der Veranstaltung

Altes Kurhaus
Auf dem Hohen Ufer 20
26160 Bad Zwischenahn
Deutschland
Route planen

Mitten im niedersächsischen Ammerland gelegen, findet man das, was landläufig als dessen Herz bezeichnet wird: Die Gemeinde Bad Zwischenahn. Ein Ort, der Individualisten und Naturliebhaber gleichermaßen begeistert, und mit dem Alten Kurhaus eine unvergessliche Oase im Grünen besitzt.

Sich hier wohlzufühlen fällt nicht schwer; und Platz dafür gibt es mehr als genug. Das liegt vor allem an dem 16.400 m2 großen Parkgelände, auf dem sich das Kurhaus befindet, und zum entspannten Flanieren in der Sonne einlädt. Aber die 1874 erbaute Einrichtung hat noch weit mehr zu bieten. Vom nahegelegenen Rosengarten kann das Zwischenahner Meer, die „Perle des Ammerlandes“ bestaunt werden, das zu kulinarischen Rundfahrten mit der „Weißen Flotte“ einlädt. Entgegen der ursprünglichen Nutzung wurde der Klinikbetrieb zwar 1997 eingestellt, dafür befinden sich heute die „Bibliothek am Meer“ sowie Büro- und Veranstaltungsräume in dem ehemaligen Kurhaus. Darüber hinaus finden im alten Kursaal Vorträge, Konzerte, Ausstellungen, Seminare oder auch Hochzeiten statt, die bis zu 150 Personen problemlos beherbergen können. Die Eventräumlichkeiten können bei Bedarf auch für die private Nutzung gemietet werden.

Das Alte Kurhaus können Sie entweder mit dem Auto einschließlich dazugehöriger Parkmöglichkeiten vor Ort oder den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Die Haltestelle „Auf dem Hohen Ufer“ befindet sich lediglich 350 Meter vom Eingang entfernt.