Highlights of the old city, Visite des monuments principaux de la ville

Rathausplatz Deu-79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 12,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Offene Stadtführungen Freiburg, Adlerstraße 10, 79098 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 12,00 €

Ermäßigt

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Studenten/Schüler; Rentner mit Ausweis/Senioren ab 67 Jahre; Menschen mit Behinderung (mit „B“ im Ausweis, 1 Begleitperson frei) Kinder unter 15 Jahren: frei

(Die Ermäßigungsberechtigung ist durch Vorlage eines entsprechenden Ausweises mit Lichtbild ggf. nachzuweisen)
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Come and delight in the city of Freiburg - there's so much to see!

Discover the main historic sites of Freiburg while strolling through charming cobble-stoned alleyways. Learn more about the city's famous Bächle (streams) and mosaics. Get a taste of medieval life by visiting our gothic cathedral and its colourful market. Our friendly bilingual tourist guide will welcome you at the Rathausplatz (Town Hall square).

VENEZ ADMIRER FREIBURG ET NOUS ECOUTER!

Vous souhaitez découvrir les principaux monuments de la ville, tout en déambulant dans les ruelles et connaître l’origine des ruisseaux (« Bächle »)et des mosaïques?
Et vous replonger dans l’ambiance du Moyen-âge en visitant notre cathédrale gothique et son marché coloré?

Notre guide bilingue vous attend avec enthousiasme sur la Place de la Mairie («Rathausplatz»).

Ort der Veranstaltung

Martinskirche
Rathausplatz
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im 13. Jahrhundert begann nach und nach die Errichtung der Kirche mit dem dazugehörigen Kloster durch Franziskanermönche. Die Kirche wurde durch Kriege mehrfach zerstört und durchlebte in dieser Zeit mehrfache Stilwechsel. Heute haben die Dominikaner die Seelsorge in der Kirche übernommen.

Benannt wurde sie nach dem heiligen Martin von Tours, der unter anderem durch die Mantelteilung bekannt ist und in der katholischen, evangelischen, anglikanischen sowie orthodoxen Kirche verehrt wird. Im Franziskanerkloster selbst soll der Mönch und Alchemist Berthold Schwarz Mitte des 14. Jahrhunderts das Schwarzpulver und die Kanone entdeckt haben, auch wenn die Figur nach Ansichten verschiedener Forscher eine Erfindung wie Robin Hood sei, um dem deutschen Sprachraum die Erfindung dieser Dinge zuzuschreiben.

Die Martinskirche liegt in der Altstadt direkt gegenüber des Rathauses der Stadt. Dank ihrer zentralen Lage in der Fußgängerzone nahe der Haupteinkaufsstraße ist die Kirche gut zu Fuß zu erreichen. Wer aber vom Bahnhof mit der Straßenbahn kommt, fährt bis zur Stadtmitte und geht die restlichen 200m zu Fuß. Und wer gerade schon dabei ist, kann auch das nicht weit entfernte Münster bestaunen!