HIGHLAND BLAST - A TASTE OF SCOTLAND - A Taste of Scotland-Music!Dancing!Whisky!

Fara, Hannah Rarity, Sophie Stephenson  

Weinbergstr. 6A
16225 Eberswalde

Tickets ab 23,10 €

Veranstalter: Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH, Weinbergstr. 6a, 16225 Eberswalde, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Highland Blast - A Taste Of Scotland

Die Schotten kommen!
Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, ist es Zeit, in die Atmosphäre von HIGHLAND BLAST einzutauchen. HIGHLAND BLAST ist ein fahrendes Festival, welches sich der Musik und Kultur des traditionellen und modernen Schottlands verschrieben hat. Passend zum typisch schottischen Novemberwetter bringt HIGHLAND BLAST entsprechendes Ambiente und Flair nach Deutschland. Ein stimmungsvoller Abend, bei dem die Zuschauer die junge schottische Musikszene hautnah erleben können.
Dudelsäcke, Single Malt Whisky, Gaelic und Scots Songs, fetzige Tunes und mitreißender Stepdance, zusammengebracht in einer einzigartigen und authentischen Show – das ist HIGHLAND BLAST!
Nach den erfolgreichen Tourneen 2014, 2015, 2016 und 2017 haben wir in diesem Jahr die mehrfach ausgezeichneten Bands Fara und Hannah Rarity im Gepäck. Unterstützung erhalten diese fantastischen Musiker von unserer Highland Blast Tänzerin Sophie Stephenson. Für gute 2 ½ Stunden werden die Bands das Publikum mit auf eine musikalische Reise in alle Ecken Ihrer Heimat nehmen. Informationen zur Show und den Künstlern erhalten Sie unter www.schwaerzetal.de oder www.highlandblast.de.

Whiskykenner können vorab an einem Whisky- Tasting teilnehmen. Dieser wird von Isle of Arran Distillery präsentiert. Karten hierfür können sie unter www.highlandblast.com erwerben.

Videos

Ort der Veranstaltung

Haus Schwärzetal
Weinbergstraße 6A
16225 Eberswalde
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturhaus mit Tradition „Haus Schwärzetal“ im brandenburgischen Eberswalde gilt als eine der beliebtesten Veranstaltungsstätte der Region. Ob Firmenfeiern, Tagungen, Empfänge, Konzerte oder Theater, in den Räumlichkeiten des Schwärzetals findet jeder Anlass den perfekten Rahmen.

Im Jahr 1864 eröffnete der Berliner Gastwirt Friedrich Arnold das 1.Saalunternehmen in Eberswalde unter dem Namen „Arnold’s Gartenetablissement“, das sich auf dem Gelände des heutigen Kulturhauses befand. Nach verschiedenen Namens- Nutzungs- und Besitzerwechseln wurde das Haus 1995 wieder eröffnet und trägt seither den Namen „Schwärzetal“. Von den Eberswaldern liebevoll auch „Schuppen“ genannt verfügt das Gebäude über drei aneinander grenzende Konferenzräume, die mit entsprechender Technik ausgestattet sind. Im großen Saal können bei Großveranstaltungen bis zu 400 Personen Platz finden und in einem angenehmen, geschichtsträchtigen Ambiente gemeinsam feiern. Nur wenige Minuten vom Eberswalder Hauptbahnhof und dem Stadtzentrum entfernt, ist das Kulturhaus sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Pkw leicht zu erreichen. Im gegenüberliegenden Park am Weidedamm können kürzere Pausen optimal zur Erholung genutzt werden.

Als Kultur-, Tagungs- und Begegnungszentrum ist das „Haus Schwärzetal“ gesellschaftlicher Mittelpunkt im Nordosten Brandenburgs. Erleben Sie hier unvergessliche und einmalige Momente.