Heute Hü und morgen Hott

Ellen Schaller & Torsten Pahl  

An der Dreikönigskirche 1a
01097 Dresden

Tickets ab 17,60 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Societaetstheater gGmbH, An der Dreikönigskirche 1a, 01097 Dresden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Sehen Sie noch durch? Jeden Tag eine andere Ratgeberweisheit. Bewegung macht schlank. Schlafen macht schlank. Der Schlafwandler freut sich, er kann beides gleichzeitig. Jeden Tag ein Glas Rotwein und Du wirst 100 Jahre alt. Wenn ich also jeden Abend zwei Flaschen ... Nur eine Weisheit gilt als gesichert: Lachen hält gesund! Freuen Sie sich auf einen rasanten Kabarettabend voller Ironie, Musik und Magie. Ein Hü und Hott aus Klamauk und schwarzem Humor.
Ellen Schaller wurde 1965 im (heute!!!) wunderschönen Görlitz als jüngste Tochter des Kabarettautoren Wolfgang Schaller geboren. Sie wollte alles werden außer: Kabarettistin. Deshalb ging sie 1983 an die Berliner Schauspielschule, um sich der ernsten Kunst zu widmen. Es kam alles ganz anders. Nach Engagements als Schauspielerin in Zwickau, Karl-Marx-Stadt und Bautzen lebt sie seit 1996 in ihrer (damals schon!!!) wunderschönen Lieblingsstadt Dresden und bekam überraschend ein Angebot aus Chemnitz als: Kabarettistin! Diese neue Rolle war wider Erwarten Liebe auf den ersten Blick. In 23 Kabarettprogrammen unterschiedlichster Besetzung erobert sie die Herzen in Dresden, Zwickau, Senftenberg und im Sommer an der Ostsee.
Idee und Darsteller: Ellen Schaller, Torsten Pahl

Ort der Veranstaltung

Societaetstheater
An der Dreikönigskirche 1a
01097 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein historisches Gebäude, ein tolles Programm und eine Bühne, die Platz für Künstler aus dem In- und Ausland bieten. Das ist das Societaetstheater in Dresden. Es schafft den Balanceakt zwischen dem Glanz der vergangenen Jahrhunderte und dem Zauber moderner Inszenierungen.

1779 begann die erste, sehr kurze Nutzung des Societaetstheaters. Nach fünfzig Jahren wurde das Projekt auf Eis gelegt. Mit dem Schauspiel „Die Erinnerung“ schloss das Theater vorrübergehend. Und die Erinnerung an diese Tage veranlasste den Verein „Societaetstheater e. V.“ den Spielbetrieb Ende der 1990er-Jahre wieder aufzunehmen. Seitdem bieten die restaurierten Räumlichkeiten Platz für zwei Bühnen, einen Spielraum im Foyer und eine Bühne im barocken Garten. Ein modernes Theater mit Schwerpunkt auf Sprech-, Tanz-, Musik-, und Figurentheater hat hier Einzug gehalten. Des Weiteren finden hier Werkstattveranstaltungen und Festivals statt.

Das älteste Bürgertheater Dresdens mit der einzigen Gartenbühne Dresdens ist ein Must-See. Neben Zwinger, Frauenkirche und Semperoper gehört dieses Theater zu den Hauptattraktionen der wunderschönen Stadt an der Elbe.

Videos