Hessisches Staatstheater WIesbaden und Theater Rayo. - Glöckner von Notre Dame - Eine Groteske mit Puppen

Haagstraße 29
61169 Friedberg

Tickets from €20.80

Event organiser: aHa - Theater Altes Hallenbad gGmbH, Vorstadt zum Garten 2 (Ticket-Shop), 61169 Friedberg, Deutschland

Select quantity

freie Platzwahl

Normalpreis

per €20.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Beinahe alle Figuren in der als Kooperation des Hessischen Staatstheaters mit dem Theater Rayo entstandenen Inszenierung werden von Puppen dargestellt. Michel Klein hat sie, angelehnt an die Zeichnungen von Victor Hugo, als groteske Wesen gestaltet, mit fratzenhaften Zügen einige von ihnen und von Michel Klein, Klaus Krückemeyer und Sebastian Muskalla werden sie zum Leben erweckt, ohne dass man die schwarz gekleideten Puppenführer noch als solche wahrnähme. Mit ihren hölzernen Figuren verschmelzen die wunderbaren Spieler zu einem Wesen, dem sie Stimme, Bewegung und Emotion verleihen. Wichtiger noch als die Geschichte von Liebe und Leidenschaft ist das irritierende Lebensgefühl, das Ulrich Zaum mit seiner Entscheidung, das Schauerdrama als groteskes Spektakel mit Puppen zu inszenieren, transportiert: Es steht für eine unsichere, mittelalterliche Welt, in der unheimlichen Gerüchten und Erzählungen von Teufeln, Geistern und Hexen mehr Glauben geschenkt wird als Tatsachen. Wie gut, dass es trotz allem sehr viel zu lachen gibt.
Donnerstag

Location

Theater Altes Hallenbad
Haagstraße 29
61169 Friedberg
Germany
Plan route

Das Theater Altes Hallenbad ist sicherlich einer der ungewöhnlichsten Veranstaltungsorte Deutschlands. In dem ehemaligen Jugendstilbad findet ein abwechslungsreiches Kulturprogramm statt, das dem ehrwürdigen Bau neues Leben einhaucht und Bürger und Besucher durch eine spannende Vielfalt an Kunst, Musik und Schauspielveranstaltungen begeistert.

Das Jugendstil-Hallenbad in Friedberg wurde 1909 eingeweiht und war durch die Jahrzehnte hindurch ein beliebter Treffpunkt für Schwimmbegeisterte. Nachdem das Bad 1980 still gelegt wurde, entschloss man sich über 100 Jahre nach der Einweihung, die Räumlichkeiten für kulturelle Zwecke zu nutzen und frischen Wind in das alte Gemäuer zu bringen. Durch die finanzielle Unterstützung zahlreicher Bürger und Sponsoren konnte das Projekt 2012 realisiert werden und befindet sich seitdem im Wandel zum Kulturzentrum der Region. Bis zur Fertigstellung des Gebäudes finden ausgewählte Veranstaltungen aus den Bereichen Kunst, Musik und Schauspiel in den Räumlichkeiten statt. Das imposante Jugendstilgebäude bietet in jedem Fall einen außergewöhnlichen Rahmen für alle Events und verleiht jeder Aufführung das gewisse Etwas.

Das Theater Altes Hallenbad hat viele Pläne für die Zukunft und ist schon jetzt nicht mehr aus der Kulturlandschaft der Region wegzudenken!