HERZ DER FINSTERNIS - Romanadaption nach Joseph Conrad

Landestheater Neuss  

Theaterplatz 2
91054 Erlangen

Tickets ab 7,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: das theater erlangen, Theaterstraße 1, 91054 Erlangen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Ende des 19. Jahrhunderts heuert Marlow für eine belgische Handelsgesellschaft auf einem Dampfschiff an. Er soll auf dem schwarzen Fluss immer weiter ins Herz Afrikas vordringen, um einen mysteriösen Handelsagenten namens Kurtz aufzuspüren. Kurtz ist der erfolgreichste, zugleich aber der brutalste Elfenbeinhändler der Gegend und hat sich ein gottgleiches Imperium geschaffen. Von düsterer Faszination angetrieben, begibt sich Marlow auf die Suche nach dem geheimnisvollen Mann. Er wird dabei mit der Brutalität des Kolonialismus konfrontiert — und mit den Abgründen des eigenen Ich. Seine eigenen Maßstäbe, was gut und was böse ist, geraten ins Wanken. Joseph Conrads großartige Erzählung zeigt anhand einer düsteren Reise, wie schmal der Grat zwischen Zivilisation und Barbarei ist und diente Francis Ford Coppola als Vorlage für sein filmisches Meisterwerk APOCALYPSE NOW.

Regie: Rainar Ortmann

Ort der Veranstaltung

Markgrafentheater
Theaterplatz 2
91054 Erlangen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im ältesten bespielten Barocktheater Süddeutschlands können Sie Theater- und Operninszenierungen auf höchstem Niveau erleben. Als eine von drei Spielstätten von „Das Theater Erlangen“ bietet das Markgrafentheater Raum für Klassiker und Neuheiten des Theaters.

Im frühen 18. Jahrhundert wurde das Theater als Opern- und Komödienhaus erbaut. Nach einigen Renovierungen und Restaurierungen können heute bis zu 570 Zuschauer pro Veranstaltungen im atemberaubenden Saal Platz nehmen. Besonderer Hingucker ist die Fürstenloge, die reich verziert den Zuschauerraum krönt. Der absenkbare Orchestergraben kann bis zu 40 Musiker unterbringen und die Bühne bietet ausreichend Platz für aufwendige Produktionen. Opern, Operetten, Theater und Kabarettabende sind hier beinahe täglich zu sehen. Das Programm reicht von Klassikern wie „Der Kaufmann von Venedig“ von William Shakespeare bis hin zu modernen Inszenierungen. Auch Unterhaltungskünstler wie Rainald Grebe lassen es sich nicht nehmen, hier einmal aufzutreten.

Das Markgrafentheater in Erlangen ist schon längst zu einer festen Kulturinstitution der Stadt geworden. Hier können Sie unvergessliche Abende genießen. An diesem Haus führt kein Weg vorbei!