Herr Trautsich geht hinter den Vorhang und staunt

Theater Handgemenge, Ballwitz  

Herrenstraße 5
79539 Lörrach

Tickets ab 12,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH, Herrenstraße 5, 79539 Lörrach, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die große Burghof-Bühne für das junge Publikum: Am Anfang ist – nichts. Da kommt jemand in diese dunkle Leere. Er ist da und weiß noch nicht wozu. Plötzlich erscheint etwas Helles, ein Licht. Es will spielen, blenden, sich verstecken und beleuchten. Sein Schein bringt manches zum Vorschein und fällt auf etwas. Ein Vorhang! Plötzlich gibt es ein Vorn und Hinten, ein Drinnen und Draußen, und die Luft ist schon fast Theaterluft. Was fehlt noch? Vielleicht ein Kleid, das verkleidet, Wörter, die Sprache werden, ein Ton, der Musik wird und jemand, der mit dir spielt. Die Welt wird bunt, und darüber ist der Theaterhimmel: nur ein Schnürboden mit Zügen, Scheinwerfern und Lautsprecherboxen. Peter Müller und Oliver Dassing entdecken spielerisch die Elemente des Theaters: überraschend, lehrreich, lustig und verblüffend.

+++ Auf der großen Burghof-Bühne! +++

Für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren; Dauer: ca. 60 Min.;

Mit: Peter Müller, Oliver Dassing (Spiel); Annette Wurbs & Peter Müller (Idee); Jens Finke, Annette Wurbs, Oliver Dassing, Peter Müller (Inszenierung); Peter Müller (Musik/Bühne/Licht/Video/Ton); Peter Müller, Oliver Dassing (Kostüme)

Eine Koproduktion mit dem Theater Vorpommern.

Hinweis: Im Anschluss an die Aufführung findet ein Künstlergespräch für Schüler*innen/Schulklassen statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung im Kartenhaus ist erforderlich.

Ort der Veranstaltung

Burghof Lörrach
Herrenstrasse 5
79539 Lörrach
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Von außen lockt der Burghof Lörrach mit einer architektonisch interessanten Fassade, im Innern überzeugt er durch ein hochwertiges und buntes Programm. Schon längst ist diese Location zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte der Region avanciert.

Ende der 1990er öffnete der Burghof das erste Mal seine Tore. Durch die Eröffnung löste der Burghof die Lörracher Stadthalle in ihrer Funktion ab und wurde zum neuen Kultur- und Veranstaltungszentrum. Seitdem werden hier Konzerte, Theater- und Kulturveranstaltungen jeder Art geboten. Besonderes Highlight ist das alljährlich stattfindende „Stimmenfestival“, das auf verschiedensten Bühnen im Dreiländereck untergebracht wird. Zu dieser Zeit wird der Burghof als „Haus der Stimmen“ zu einem Publikumsmagneten und Markenzeichen der Stadt Lörrach. Der große Erfolg des Hauses kommt nicht von ungefähr. Der Burghof Lörrach schafft den Spagat zwischen Neuem und Altem, Etabliertem und Experimentellem, regionaler Verankerung und Weltoffenheit. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Erleben Sie besondere Abende in besonderem Rahmen.

Lassen Sie sich vom Haus und den Künstlern in fremde Welten entführen und genießen Sie national und international gefeierte Shows. Der Burghof Lörrach hat es schon längst zu überregionaler Bekanntheit geschafft.