Herr der Diebe - von Cornelia Funke - ab 8 Jahren

Joerg Steve Mohr, Cornelia Funke,  

Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: theater am puls gGmbH, Friedrichstraße 14, 69214 Eppelheim, Deutschland

Anzahl wählen

Preis A

Normalpreis

je 18,00 €

ermäßigt

je 14,00 €

Kinder bis 12 Jahre

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten nur für Schüler, Studenten und Behinderte ab 80%. Der entsprechende Ausweis ist am Anlaß vorzuzeigen. Rollstuhlfahrer melden sich bitte mindestens vier Tage vor der Veranstaltung unter 06202-9 26 99 96
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

HERR DER DIEBE

Familienproduktion - ab 8 Jahren
von Cornelia Funke
Premiere: 9. November 2018
Inszenierung: Joerg Mohr
Regieassistenz: n.n.
Bühne:Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan, Bernd Spielbring
Ausstattung:Teresa Ungan

Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH, Hamburg



Ein gefährliches Abenteuer wartet auf die Brüder Bo und Prosper, die vor ihrer fiesen Tante und einem Privatdedektiv in Venedig auf der Flucht sind. Unterschlupf finden die beiden bei Scipio, dem »Herr der Diebe« und seiner Kinderbande im »Sternenversteck« - ein altes verlassenes Kino. Keiner kennt Skipios wirkliche Herkunft. Als der Conte den Kindern einen gefährlichen Auftrag übergibt, gerät alles aus den Fugen und ein spannendes, mysteriöses und magisches Abenteuer beginnt. Der Wunsch, erwachsen zu sein scheint für den »Herr der Diebe« zum Greifen nahe. Wäre da nicht... Cornelia Funke (Tintenherz) zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Kinderbuchautorinnen. Ihr Roman »Der Herr der Diebe« (verfilmt 2006) handelt von Freundschaft und Vertrauen, aber auch vom Wunsch, kein Kind mehr zu sein. Zur Jahrtausendwende geschrieben und schon ein Kinderbuchklassiker.

Ort der Veranstaltung

theater am puls
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Kulturstadt Schwetzingen ist im Jahr 2006 um ein weiteres Highlight bereichert worden. Unter der Leitung von Joerg Steve Mohr und einem hervorragenden Ensemble wurde das Theater am Puls gegründet. Anfangs noch in unterschiedlichen, wechselnden Lokalitäten wurde das Schwetzinger Bassermannhaus als feste Spielstätte bezogen, welches mit einer dreiminütigen Entfernung von Bahnhof und Stadtzentrum, als perfekte Lage gilt.

Mittlerweile zählt das kleine feine Theater mit ca. 100 Zuschauerplätzen als eine feste Institution und glänzt mit erstklassigen Schauspielern und Inszenierungen. Der ganzjährige Spielbetrieb bietet einen umfangreichen Spielplan mit Schauspiel, Kinder & Jugendtheater, Musiktheater, Lesungen und weiteren Extras.

Besuchen Sie dieses kleine charmante Theater und erleben Sie anspruchsvolles Theater in seinen schönsten Facetten von Komödie bis zu Improvisationstheater.