Herbert Knebels Affentheater mit Gastmusikern - Rocken bis qualmt

Wüllener Straße 18
48683 Ahaus

Tickets ab 31,80 €

Veranstalter: KulturBüro NiederRhein, Nimweger Straße 58, 47533 Kleve, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 31,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Sollten ermäßigte Preise aufgeführt sein, dann gilt: Berechtigt sind Schüler, Studenten und Arbeitslose - sowie Schwerbehinderte ohne Rollstuhl. Begleitpersonen zahlen den Normalpreis.
Nachweis ist mit Ticket am Einlass vorzulegen.

Tickets für Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind telefonisch über den Veranstalter erhältlich. Tel.: 02821-24161
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

„Rocken bis qualmt“ – Das Musikprogramm
Herbert Knebels Affentheater mit Gastmusikern


Warum macht ihr nicht einmal ein reines Musikprogramm? Eine Frage, die in den letzten Jahren immer wieder von verschiedenen Seiten gestellt wurde. Die da wären: Fans, Veranstalter, Familienangehörige…

Und hier ist es jetzt endlich, nur für kurze Zeit – genau genommen im August 2015 - und nur an wenigen auserwählten Orten. Als musikalische Verstärkung konnten kurzfristig auf dem Transfermarkt für gruppenlose Musiker Henjek und Stenjek, die ehemalige Bläsersektion der Familie Popolski verpflichtet werden. Also: „Rocken bis qualmt!“ – Das Musikprogramm von Herbert Knebels Affentheater mit Gastmusikern

Ein Wiedersehen und Wiederhören mit tollen Songs aus den verschiedenen Programmen von Herbert Knebels Affentheater wie Rentner Love, Auf´m Heimweg zu schnell, Papa war bei de Rolling Stones, Elli, Lola, Rauch ausse Wohnung … eben „Rocken bis qualmt“. 

Ganz wichtig: „Rocken bis qualmt“ ist kein neues Affentheater Programm sondern zusätzlich zur laufenden Tour ein reines Musikprogramm. Das aktuelle Tourprogramm „Männer ohne Nerven“ läuft natürlich weiter…

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Ahaus
Wüllener Straße 18
48683 Ahaus
Deutschland
Route planen

Kultur, Musik, Vielfalt. Unter diesen Schlagwörtern wirbt die im Januar 2017 eröffnete Stadthalle Ahaus mit einem breit gefächerten Kulturprogramm und Räumlichkeiten, die jede Veranstaltung zu einem Erlebnis werden lassen.

Die nordrhein-westfälische Stadt Ahaus ist im Besitz einer kulturellen Hochburg: das Kulturquadrat. Ganz im Sinne der vier Ecken besteht dieses neben Stadtbibliothek, Musik- und Volkshochschule aus der Stadthalle, die mit modernster Technik ausgestattet wie geschaffen für ein Veranstaltungszentrum ist. Egal für welchen Anlass, die flexibel gestaltbare Inneneinrichtung der Stadthalle lässt jegliche Festlichkeit gelingen. Aber auch das dort stattfindende Kultur- und Unterhaltungsprogramm sollte nicht unterschätzt werden. Ob Comedy, Theateraufführungen, Musicals oder Chorkonzerte, für jeden Geschmack ist hier etwas dabei!

Lassen Sie sich begeistern von der angenehmen Atmosphäre, dem respektvollen Umgang der dort arbeitenden Menschen und dem bunten Programm der Stadthalle Ahaus. Dazu kommen noch die zentrumsnahe Lage und die verkehrsgünstigen Parkmöglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung.