HENRIK FREISCHLADER BAND - WHO 33 Tour 2017

HENRIK FREISCHLADER BAND  

Juri-Gagarin-Ring 150 Deu-99084 Erfurt

Tickets ab 28,70 €

Veranstalter: Veranstaltungsbüro P.O.P. Ludwig, Kirchengler Hauptstrasse 17, 99718 Großenehrich/ OT Kirchengel, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 28,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Deutschlands Aushängeschild in Sachen Blues, Henrik Freischlader, ist längst kein Geheimtipp mehr – nach vielen Tourneen in den letzten Jahren ist der junge Musiker endgültig zur Spitze der internationalen Bluesszene vorgestoßen!

Der 1982 in Köln geborene Autodidakt und Multiinstrumentalist – schon in früher Kindheit brachte er sich Gitarre, Schlagzeug und Bass bei – schaffte seinen Durchbruch 2004 mit dem Debütalbum „The Blues“. Als junger Musiker wurde er inspiriert von Stevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix, BB King und Gary Moore – inzwischen brilliert er selbst mit seinem hochvirtuosen Gitarrenspiel und einer markanten, rauen Stimme. Auch die anderen Mitglieder seiner Band sind Autodidakten, und was sie eint ist die Leidenschaft für groovigen Blues-Rock voller Virtuosität, Spielfreude und atemberaubender Improvisation.

Mit Theofilos Fotiadis am Bass, Björn Krüger am Schlagzeug und Moritz Fuhrhop an der Hammond-Orgel spielt Henrik Freischlader lässig rockenden, souligen Blues. Und die Spielfreude der Jungs überträgt sich sofort auf das Publikum – so soll Live-Musik sein!

Ort der Veranstaltung

HsD Museumskeller
Juri-Gagaring-Ring 150
99084 Erfurt
Deutschland
Route planen

Erfurt ist schon immer eine absolute Musikerstadt, man denke nur an den deutschen Liebling Clueso, der gebürtig aus Erfurt stammt und auch heute noch seiner Heimat treu geblieben ist. Und wo Musik wichtig ist, braucht es auch richtig gute Spielstätten und Bühnen. Mit dem Museumskeller, ehemals Gewerkschaftshaus, hat Erfurt in jedem Fall eine 1-A-Event-Location!

Mitten im Zentrum der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt liegt der Museumskeller. Er befindet sich, wie der Name schon verrät, im Keller und hat dank des wunderschönen Kellergewölbes eine super Atmosphäre. Die Bühne ist gerade mal 4,5 auf 3 Meter groß und damit herrscht im Museumskeller immer eine intimere Stimmung. Das Ambiente ist besonders bei noch eher unbekannteren Bands beliebt, denn hier können sie sich in einem kleineren Rahmen ihrem Publikum vorstellen. Die Wohnzimmer-Atmosphäre vom Museumskeller ist in jedem Fall absolut einzigartig für Erfurt und aus der Stadt nicht wegzudenken.

Dank der zentralen Lage nur unweit von der Innenstadt entfernt, können Erfurter getrost auf das Auto verzichten. Wer dennoch mit dem eigenen Wagen anreisen will, dem stehen auf dem Gelände Parkplätze zur Verfügung.