HENRIK FREISCHLADER BAND - Old School Tour 2018

Hafenweg 26b
48155 Münster

Tickets ab 26,85 €

Veranstalter: HOT JAZZ CLUB, Hafenweg 26B, 48155 Münster, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,85 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Deutschlands Aushängeschild in Sachen Blues, Henrik Freischlader, ist längst kein Geheimtipp mehr – nach vielen Tourneen in den letzten Jahren ist der junge Musiker endgültig zur Spitze der internationalen Bluesszene vorgestoßen!

Der 1982 in Köln geborene Autodidakt und Multiinstrumentalist – schon in früher Kindheit brachte er sich Gitarre, Schlagzeug und Bass bei – schaffte seinen Durchbruch 2004 mit dem Debütalbum „The Blues“. Als junger Musiker wurde er inspiriert von Stevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix, BB King und Gary Moore – inzwischen brilliert er selbst mit seinem hochvirtuosen Gitarrenspiel und einer markanten, rauen Stimme. Auch die anderen Mitglieder seiner Band sind Autodidakten, und was sie eint ist die Leidenschaft für groovigen Blues-Rock voller Virtuosität, Spielfreude und atemberaubender Improvisation.

Mit Theofilos Fotiadis am Bass, Björn Krüger am Schlagzeug und Moritz Fuhrhop an der Hammond-Orgel spielt Henrik Freischlader lässig rockenden, souligen Blues. Und die Spielfreude der Jungs überträgt sich sofort auf das Publikum – so soll Live-Musik sein!

Ort der Veranstaltung

Hot Jazz Club
Hafenweg 26 b
48155 Münster
Deutschland
Route planen

Im Mai 2000 eröffnete im Keller eines alten Speichergebäudes in Münster, der Hot Jazz Club. Das Lokal fügt sich perfekt in seine kreative Umgebung ein, denn er befindet sich mitten in dem für Kulturzwecke umgebauten Teil des Binnenhafens der Stadt.

Neben traditionellen Jazz- und Blues-Konzerten treten hier auch Musiker aus den Bereichen Funk, Soul, Rock, Pop, Reggae, Ska, elektronischer Musik, sowie Grenzgänger der verschiedenen Genres auf. Dabei sind neue und experimentelle Einflüsse ein wichtiger Bestandteil des Programms. Außerdem ist die Nachwuchsförderung ein großes Anliegen des Clubs. Im Rahmen der „Newcomer Stage“, wird jungen Bands, Schüler- und Schul-Big Bands jeden dritten Dienstag im Monat die Möglichkeit geboten, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Feste Veranstaltungsreihen uns Sessions runden schließlich das Programm ab.

Der Andrang auf den Hot Jazz Club ist groß! Ob sich die Gäste nun zum Tanzen einfinden, um mitreißenden Bands zu lauschen oder einfach nur gutes Essen in einer angenehmen Atmosphäre zu genießen; regelmäßig ist das Lokal rappelvoll! Trotzdem kommt hier keine Hektik auf, das Personal bleibt stets freundlich, das Publikum entspannt - Großartige Voraussetzungen für einen gelungenen Abend!