Helmut Eisel & JEM

Naftule und die Reise nach Jerusalem  

Amtsgasse 5 Deutschland-64646 Heppenheim

Tickets ab 5,00 €

Veranstalter: Forum Kultur Heppenheim e.V., Großer Markt 1, 64646 Heppenheim, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

VVK (normal)

je 5,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Eintritt wird allen Personengruppen zum Normalpreis gewährt.

Freien Eintritt erhalten Inhaber der Heppenheim-Karte. Diese Regelung gilt nur, solange freie Plätze für die Vorstellung verfügbar sind.

Bei allen Veranstaltungen ist freie Platzwahl.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Kindertheater: Helmut Eisel & JEM - Naftule und die Reise nach Jerusalem

Willkommen in Sinfonien! Hier unterhält man sich nicht mit Worten, sondern mit Tönen. Naftule, seines Zeichens Klarinettist, allerdings hat es schwer hier, denn er spielt nicht, so wie es in Sinfonien gute Sitte ist, fein säuberlich nach Noten, sondern er musiziert einfach aus dem Bauch heraus, wie er gerade denkt und fühlt. Doch so kann es nicht weitergehen. Naftule wird, gemeinsam mit dem sinfonischen Dolmetscher Pino, auf Anordnung König Waldemars auf Reisen geschickt. Er soll erkunden, wie man sich anderswo verständigt und gleichzeitig den Menschen in aller Welt vom wunderschönen Land Sinfonien erzählen. Naftule und Pino kommen unterwegs in Kontakt mit ganz verschiedenen Kulturen, sie bereisen auf ihrem fliegenden Melodienteppich die Ukraine, New York, Argentinien und am Ende sogar Israel, die "Wiege der Menschheit". Naftule ist mit seiner Musik immer schnell in der Lage, neue Freunde zu gewinnen. Und trotzdem schlittern die beiden Reisenden von einem Abenteuer ins nächste, denn ständig treten sie in neue Fettnäpfchen, weil sie die Eigenarten und Gebräuche der fremden Kulturen nicht kennen. Wie lange das wohl gut geht...?

"Naftule und die Reise nach Jerusalem" ist ein Konzert der besonderen Art, denn ohne die Mithilfe des Publikums würde die schönste Musik vermutlich in irgendeiner fernen Wüste versanden und niemand würde je erfahren, ob es Naftule und Pino geschafft haben, nach Sinfonien zurückzukehren. Wer sich mit Musik verständigt, der braucht schließlich Zuhörer, und so ist es in unserem Konzert das kleine und große Publikum, das Naftule und Pino mit Gesang, Rhythmus- und Bewegungselementen immer wieder aus dem Schlamassel zieht, den Melodien-Teppich zum Fliegen bringt und die beiden so zur nächsten Station ihrer Reise schickt.

"Naftule und die Reise nach Jerusalem" ist ein Konzert für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

Besetzung:
Helmut Eisel, Klarinette
Michael Marx, Gitarre, Gesang
Stefan Engelmann, Kontrabass
Kerstin Klaholz, Erzählerin

Ort der Veranstaltung

Kurmainzer Amtshof
Amtsgasse 5
64646 Heppenheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Jeden Sommer sitzen die Zuschauer hier wie zu Shakespeares Zeiten an Tischen und Bänken mit einem Glas Wein in der Hand, bereit sich von hochklassigem Schauspiel unterhalten zu lassen. Dann nämlich, wenn sich der Kurmainzer Amtshof anlässlich der Heppenheimer Festspiele in ein Freilichttheater verwandelt, ganz im Stile eines „Shakespeare Theaters“.

Bereits im 14. Jahrhundert wurde der Hof samt Gebäudekomplex, der in der Form eines Fünfecks angeordnet ist, erbaut. Diese historische Kulisse macht heute die einzigartige Atmosphäre aus, die charakteristisch für die Heppenheimer Festspiele ist. Seid nun mehr als 40 Jahren findet das besondere Theater-Event immer von Juli bis September statt und hat sich mit der Zeit als feste Größe im deutschen Festspielsommer etabliert. Traditionell bedingt liegt der thematische Schwerpunkt stets auf klassischen Komödien, etwa von Shakespeare, Molière, Goethe, Kleist, Tirso de Molina oder Calderon. Des Weiteren stehen musikalische Darbietungen wie Orchesterkonzerte oder Chanson-Abende auf dem Programm.

Jährlich kommen über 30.000 Besucher in das Theater im Kurmainzer Amtshof. Seien auch Sie dabei wenn es heißt: Vorhang auf für Schauspiel, Musik und Unterhaltung unter freiem Himmel!