Hello, Dolly! - Premiere

Musical von Michael Stewart und Jerry Herman  

Herrnstraße 1
97285 Röttingen

Tickets ab 33,00 €

Veranstalter: Stadt Röttingen, Marktplatz 1, 97285 Röttingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Musical von Jerry Herman und Michael Stewart
Nach dem Schauspiel «The Matchmaker» von Thornton Wilder

"Hello, Dolly!" ist ein absoluter Klassiker des Musical-Genres und bietet eine fulminante Show. Eine spritzige Handlung und zeitlos swingende, mitreißende Broadway-Melodien begeistern bis heute Zuschauer aller Generationen. So zählt "Hello, Dolly!" aus der Feder von Jerry Hermans seit der Uraufführung 1964 zu den international erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. In opulenter Kulisse, mit spritzigen Tanznummern und einem Feuerwerk der Melodien möchte der neue Intendant der Frankenfestspiele Lars Wernecke Broadway-Atmosphäre in den Hof der Burg Brattenstein bringen.

Die temperamentvolle Witwe Dolly Levi ist wahrlich eine Frau von Welt, voller Eleganz, betörendem Charme, Witz und Sex-Appeal. Das Vermitteln von Hochzeiten ist Dollys große Leidenschaft. Und so wendet sich der mürrische, vermögende Kaufmann und Witwer Horace Vandergelder aus der Kleinstadt Yonkers an sie. Der schwer vermittelbare Kunde möchte endlich die passende Frau finden. Zunächst scheint alles komplett schief zu laufen, doch mit Nonchalance bringt Dolly letztlich vier Paare erfolgreich unter die Haube. Dabei angelt sie sich selbst den dicksten Fisch, an den sie ihr Herz vollends verloren hat.

Wer hat den schwungvollen Titelsong, gesungen von Barbra Streisand oder Bette Midler, nicht in den Ohren, der dieses hinreißende Musical durchzieht? "Hello, Dolly!" ist der Inbegriff des Broadway-Musicals – rhythmisch, amüsant und berauschend.

Ort der Veranstaltung

Burg Brattenstein
Herrnstr.1
97285 Röttingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die hochmittelalterliche Burganlage „Burg Brattenstein“ ist nicht nur eine beliebte Sehenswürdigkeit in Röttingen, sondern auch überregional als Austragungsort der Frankenfestspiele und somit als Ort der Kultur bekannt.

Ihre Geschichte geht bis in das Jahr 1230 zurück, als die Burg das erste Mal urkundlich erwähnt wurde. Seitdem hat sie mehrmals den Besitzer gewechselt und wurde bereits als Wohnsitz sowie als Verwaltungsgebäude genutzt. Seit 1984 finden von Juli bis August die Röttinger Frankenfestspiele im Hof der Anlage, sowie zur Adventszeit in der Burghalle statt. Die Kulisse der Burg dient dabei als stimmungsvoller Rahmen für verschiedene Veranstaltungen: Professionelle Künstler und Ensembles bieten Unterhaltung in Form von Musicals, Opern, Operetten, Theater, Kindertheater sowie Konzerten. 2013 feiern die Festspiele ihre 30. Spielzeit und locken die Menschen von nah und fern mit einem erweiterten, hochklassigen Angebot.

Seien Sie unbedingt mit dabei und erleben Sie Unterhaltung auf höchstem Niveau in der wundervollen, historischen Atmosphäre der Burg Brattenstein!