HELLO DOLLY - Kammeroper Köln + Orchester

Domsheide 6 - 8
28195 Bremen

Tickets ab 42,05 €

Veranstalter: Highlight Concerts GmbH, Holstenstraße 96, 24103 Kiel, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Hello, Dolly!
Der Musical-Welterfolg von Jerry Herman

präsentiert von der

Deutschen Musical Company und Orchester

»Hello, Dolly!« gehört seit der Uraufführung 1964 zu den international erfolgreichsten
Musicals aller Zeiten. Neben witzigen Dialogen ist es vor allem das musikalische Feuerwerk
der Melodien Jerry Hermans, auf dem dieser Erfolg beruht – angeführt vom weltbekannten
Titelsong, den Barbara Streisand und Bette Midler zu ihren größten Hits zählen.
Erleben Sie diesen unsterblich lebendigen Musical-Klassiker mit vielen zeitlos swingenden
und mitreißenden Broadway-Melodien, spritzigen Tanznummern und einer amüsanten
Lektion in Sachen Eheanbahnung!
Die temperamentvolle Witwe aus New York Dolly Levi – keck, elegant und betörend attraktiv
– ist als Heiratsvermittlerin ein Ass. Als der mürrische, jedoch überaus vermögende
Kaufmann Horace Vandergelder aus der Kleinstadt Yonkers eine geeignete Frau sucht,
überzeugt sie ihn davon, dass nur sie genau die Richtige für ihn ist. Und ganz nebenbei
bringt sie fröhlich auch noch drei weitere Paare unter die Haube…
Nach der Uraufführung am New Yorker Broadway erlebte das Musical fast 3000
Vorstellungen und gehört bis heute an allen großen Bühnen dieser Welt zu den absoluten
Highlights.
Zurzeit feiert Weltstar Bette Midler im berühmten Schuberth Theater am Broadway den
aktuell größten Musical-Erfolg in New York.
„Hello Dolly“
ist die aktuelle Erfolgs- Produktion der Deutschen Musical Company in Zusammenarbeit mit
der Kammeroper Köln und kommt imit Bestbesetzung und Orchester
in die deutschsprachigen Theater und Konzertsäle.

Ort der Veranstaltung

Die Glocke
Domsheide 4
28195 Bremen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Aufgrund ihrer brillanten Akustik ist „Die Glocke“ in Bremen bei Künstlern wie Besuchern als erstklassiges Konzerthaus bekannt. Nicht umsonst zählte Herbert von Karajan, einer der bedeutendsten Dirigenten des 20. Jahrhunderts, sie sogar zu den drei besten Konzertsälen Europas.

Aufgeteilt wird das traditionsreiche Haus in einen großen Saal mit 1400 Plätzen und einen kleinen Saal mit Platz für etwa 430 Zuschauer. Beide Säle sowie das geräumige Foyer sind im Stil des Art Déco gestaltet, wodurch Die Glocke ihren ganz eigenen Charme erhält. Obwohl das Gebäude schon seit dem 9. Jahrhundert existiert, wird es erst seit 1869 als Konzertsaal genutzt. Heute, nach mehreren Sanierungs- und Restaurationsarbeiten, bestehen die besten Voraussetzungen für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. So finden in der Glocke neben Klassik-, Jazz- und A-cappella-Konzerten nun auch erstklassige Theater- und Musicalaufführungen, Lesungen sowie Comedy- und Kabarettabende statt.

Eine der wichtigsten Kulturinstitutionen des norddeutschen Raumes lädt Sie ein. Kommen Sie in den Genuss von hochkarätigen Darbietungen verschiedener namhafter Künstler und Ensembles. Besuchen Sie Die Glocke in Bremen!