Helene Bockhorst - Die fabelhafte Welt der Therapie

Helene Bockhorst  

Luisenstr. 17
76571 Gaggenau

Tickets ab 21,80 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Rantastic GmbH Kleinkunstbühnen, Aschmattstr. 2, 76532 Baden-Baden, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 21,80 €

Schüler, Studenten, Behinderte

je 18,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Bitte bringen Sie zur Überprüfung Ihrer Ermäßigungsberechtigung einen Nachweis mit ( Schüler-/Studentenausweis, Behindertenausweis ) und zeigen diesen unaufgefordert mit Ihrer Eintrittskarte am Einlass.

Der Vorverkauf wird am Veranstaltungstag um 16.00 Uhr geschlossen.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung - es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.
Es geht um psychische Auffälligkeiten und Schwierigkeiten in sozialen Situationen; um Onlinedating, Sex, Missgeschicke und immer wieder um die Frage: Warum passiert das ausgerechnet mir? Mit ihren Auftritten therapiert sie sich selbst und andere, indem sie alles ausspricht, was schon immer mal gesagt werden musste – und noch einiges darüber hinaus, denn sicher ist sicher.
Helene Bockhorst ist eine Hamburger Autorin, Comedienne und Poetry Slammerin. Sie hat 2018 den Hamburger Comedy Pokal gewonnen - als erste Frau in der Geschichte des Pokals.
Ihr Slam-Video “Unfreiwillige Jungfräulichkeit” wurde zum viralen Hit auf Facebook und YouTube mit über fünf Millionen Klicks. Sie erreichte das Finale des Prix Pantheon 2018.


Weitere Infos unter: https://helenebockhorst.com/


Neben den bekannten Vorverkaufsstellen in Gaggenau erhalten Sie Tickets auch online:

www.reservix.de
www.rantastic-kleinkunst.de

Veranstaltungshinweise:

Donnerstag, 10. Januar 2019
Beginn 20 Uhr / Einlass 18 Uhr
Info-Tel. (07221) 398011


klag-Bühne
Luisenstraße 17
76571 Gaggenau

Foto: Helene Bockhorst

Ort der Veranstaltung

klag-Bühne Gaggenau
Luisenstrasse 17
76571 Gaggenau
Deutschland
Route planen

Die klag-Bühne in Gaggenau ist überregional bekannt und wartet mit einem vielfältigen Programm für die kommende Spielzeit auf: Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Comedy, Mundart und Kleinkunst sind dabei genauso vertreten wie Literaturrevuen und musikalische Märchenlesungen. Um es kurz zu sagen: Die klag-Bühne ist seit jeher ein Garant für beste Unterhaltung!

Als drittgrößte Stadt des Landkreises Rastatt besitzt Gaggenau eine sehr gute Infrastruktur. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die klag-Bühne deshalb mühelos zu erreichen: Nur wenige Minuten entfernt befindet sich die Haltestelle der Stadtbahn S 41, sowie der Gaggenau Bahnhof. Bei Anfahrt mit dem PKW kann das neue Parkhaus Hildastraße am Bahnhof ab 17 Uhr kostenlos genutzt werden.

Genießen Sie einen unterhaltsamen Abend und lassen Sie sich von den Schauspielern der klag-Bühne in die Welt des Theaters entführen!