Heinz Gröning - "Verschollen im Weihnachtsstollen"

Heinz Gröning  

Karlstr.35
38106 Braunschweig

Tickets ab 19,70 €

Veranstalter: Brunsviga, Karlstraße 35, 38106 Braunschweig, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 19,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlplätze nur direkt über die BRUNSVIGA.
Tel.: 0531/2380420
print@home

Veranstaltungsinfos

Hier kommt er wieder: DER UNGLAUBLICHE HEINZ mit seinem Erfolgsprogramm!

Seit über 10 Jahren zelebriert Heinz Gröning alias der unglaubliche Heinz das Programm „Verschollen im Weihnachtsstollen“.

Für viele Menschen ist der Besuch für die Vorbereitung auf das große Fest genauso wichtig und unverzichtbar geworden wie der Baum im Wohnzimmer und der Leucht-Schmuck am Küchenfenster. Und alle Jahre wieder wird das Programm lustiger und lustiger und lustiger.

Heiterer Tiefgang und brüllend komischer Unsinn zum Thema Weihnachten. Kein Auge bleibt trocken, wenn Heinz, in seiner unnachahmlichen, herzergreifenden Art Weihnachtsgedichte vorträgt. Der unglaubliche Heinz ist der unangefochtene „Elvis“ unter den singenden Komikern. Bei diesem Programm können sich selbst Weihnachtsmuffel köstlich amüsieren, wenn er „Oh, du Fröhliche“ in einen Rock´n Roll verwandelt oder als Herbert Grönemeyer „Maria durch den Dornwald ging“ intoniert. Heinz: „Ich liebe euch alle. Aber lasst mir bitte eine Woche Zeit...“

DER UNGLAUBLICHE HEINZ, die Shooting-Stars der deutschen Comedy-Szene, (1. Platz Chorweiler Comedy Cup 2. Platz Kölner Comedy Cup, 1. Platz bei RTL Nachwuchswettbewerb) geht den Dingen in seiner unnachahmlichen Art auf den Grund.
Erleben Sie DEN Kleinkunstabend zum Thema Weihnachten!

www.derunglaublicheheinz.de

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga gilt als eines der größten soziokulturellen Zentren in Niedersachsen und lockt mit seinem vielfältigen Angebot an Konzerten, Feiern, Tagungen, Vorträgen, Workshops oder Kabarettveranstaltungen weit über 150.000 Besucherinnen und Besucher nach Braunschweig.

Bereits 1895 wurde das Gebäude als Konservenfabrik in der Karlsstraße 35 in Braunschweig errichtet. Nach der Stilllegung 1981 erwarb die Stadt das ehemalige Fabrikgelände und allmählich in ein Bürgerzentrum umgewandelt. Anfangs als ehrenamtlich betriebener Bürgertreff wuchs das Brunsviga Kulturzentrum stetig weiter und verfügt heute über verschiedene Räumlichkeiten, die jeder Veranstaltungen den perfekten Rahmen bieten. Im großen Saal können bis zu 270 Personen Platz nehmen, der kleine Veranstaltungsraum ermöglicht Events für max.150 Gäste. Der angeschlossene Gastronomiebereich mit seiner vielseitigen Speisekarte voller kulinarischer Köstlichkeiten rundet das Kultur- und Kommunikationszentrum optimal ab.

Braunschweig besitzt mit dem Brunsviga Kultur- und Kommunikationszentrum einen absoluten Publikumsmagneten, der an jedem Tag im Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm anbietet.