HeimatLiebe - Ein „Was ist das?“-Abend

Anonyme Künstler  

Seminarstraße 3
69117 Heidelberg

Tickets ab 6,00 €

Veranstalter: Arbeitskreis Theater - [Ak.T] e.V., Carl-Beck-Straße 45/1, 69151 Neckargemünd, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 10,00 €

2. Kategorie

Normalpreis

je 6,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Begleitpersonkarten für Personen mit Behinderung sind lediglich über den Veranstalter erhältlich unter 0176 25534666 oder hubert.habig@online.de.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Heimatliebe ist im Ayurveda eine Funktion des Kapha Elementes. In der Astrologie entspricht Heimatliebe dem Mond und der Venus bzw. Stier und Krebs. Heimatliebe kann zur Erdung führen, zu Gemütlichkeit, zu einem Urvertrauen, Bodenständigkeit und guter Verankerung. Heimatliebe kann aber auch unflexibel machen und zu Identifikationen führen, die nicht so leicht zu überwinden sind. Letztlich ist die ganze Welt unser Zuhause. (Aus Wiki-Yoga) Oder ist Heimatliebe ein Bier? Eine Nobelboutique? Oder ein schräger Vogel?

Ort der Veranstaltung

Romanischer Keller
Seminarstraße 3
69117 Heidelberg
Deutschland
Route planen

Im romanischen Keller der Universität Heidelberg ist immer was los: Ob Theater, Musik oder Kabarett – zahlreiche studentische und freie Theatergruppen sorgen hier im Herzen der wunderschönen Altstadt immer wieder für Aufsehen.

Der romanische Keller ist mit etwa 150 Aufführungen pro Jahr eine der meistbespielten Bühnen der Region. Ein beeindruckendes Fazit für eine Bühne, die kein eigenes Ensemble hat, sondern eine reine „Mietbühne“ ist.

Der romanische Keller bietet den Schauspielgruppen und seinen maximal 90 Besuchern aber nicht nur eine Bühne, sondern auch noch Licht- und Tontechnik, ein Foyer und eine Garderobe. Doch auch regelmäßige Events in Zusammenarbeit mit dem Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof finden hier statt: Die Offene Bühne oder die Offenen Bücher genauso wie die Heidelberger Theatertage, die jährlich im Oktober im romanischen Keller abgehalten werden.