Heidi (8+) - Premiere

Äußerer Laufer Platz 22
90403 Nürnberg

Tickets ab 7,50 €

Veranstalter: Theater Pfütze e.V., Äußerer Laufer Platz 22, 90403 Nürnberg, Deutschland

Anzahl wählen

Standard

Kinder bis 18 Jahre

je 7,50 €

Studenten, Schüler über 18 Jahre, Azubis

je 10,00 €

Erwachsene

je 13,00 €

Familienkarte Erwachsener

je 10,00 €

Familienkarte Kind bis 18 Jahre

je 7,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Nutzen Sie unsere Sonderkonditionen!

- Die Familienkarte:
ist für maximal 2 Erwachsene und eine beliebige Anzahl von Kindern buchbar. Die 2 Erwachsenen erhalten so den ermäßigten Eintrittspreis.

- Der ermäßigte Eintrittspreis:
gilt für Studenten, Azubis und Schüler über 18. Bitte an der Kasse den Studenten- oder Schülerausweis vorlegen.

- Zeitungsabonnenten mit ZAC-Karte erhalten an den Vorverkaufsstellen der Nürnberger Nachrichten ebenfalls 20 % Rabatt auf den Normalpreis zuzüglich Vorverkaufsgebühr.

Die Rabatte sind nicht kombinierbar.

Unser Haus ist barrierefrei!
Als Rollstuhlfahrer reservieren wir Ihnen gerne vorab einen der begrenzten Rolli-Plätze. Bitte kontaktieren Sie uns (Tel.: 0911 289909, hallo@theater-pfuetze.de).

Print@Home-Tickets sind nur als Fahrkarte im VGN-Gebiet gültig, wenn personalisiert und in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

* Pfütze-Schauspiel
* für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene
* für Schüler/innen der 3.-8. Klasse

Schauspiel: Christine Janner, Elisa Merkens, Maria Mund, Thomas Bosch, Jürgen Decke
Regie: Christof Lappler
Musik: Dominik Vogl
Bühne: Andreas Wagner
Kostüme: Ulrike Schlafmann
Dramaturgie: Eva Ockelmann

Dauer ca 70 Min, keine Pause

Tante Dete hat keinen Platz in ihrem Leben für das Waisenkind Heidi. Kurzerhand bringt sie das kleine Mädchen zu seinem Großvater, der zurückgezogen hoch oben auf der Bergalm lebt. Das karge Leben und der grantige Alte, das kann nicht lange gut gehen – die Dorfbauern unken. Aber unvermutet erblüht Heidi inmitten der Almwiesen, der Berge und der Geißen. Sie gewinnt die Herzen von Geißen-Peter und seiner Großmutter und auch ihr Großvater kann sich Heidis Lebensfreude nicht entziehen. Heidi hat eine Heimat gefunden.
Eines Tages steigt überraschender Besuch aus dem Tal zur Almhütte: Tante Dete.

Eine Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg

Ort der Veranstaltung

Theater Pfütze
Äußerer Laufer Platz 22
90403 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Geschichten, die vom Leben erzählen, Theaterstücke, die Brücken zwischen den Generationen schlagen und ein Zwei-Sparten Theater, das Sprechtheater und Musiktheater verbindet, bilden das Programm des Theaters Pfütze in Nürnberg.

Seit 2007 ist das Theater in Nürnberg fest etabliert. Nach Jahren ohne festen Spielsitz überzeugt das Theater heute mit einem bunten und hochklassigen Programm. Hier ist für alle etwas dabei. Besonders die enge Zusammenarbeit mit Schulen und jungen Kulturbegeisterten bilden das Herzstück der Theaterarbeit. Das Haus steht mitten in der Nürnberger Altstadt und ist für hochwertige Inszenierungen geeignet. 220 Sitzplätze, zentrale Lage und die sehr gute Verkehrsanbindung sorgen für großen Zuspruch aus der Bevölkerung. Mit dem Theater Pfütze kann Nürnberg einen ganz besonderen Veranstaltungsort verzeichnen. So ist es nicht verwunderlich, dass das Theater schon längst auch über die Stadtgrenze hinaus bekannt und beliebt ist. Beinahe jedes Jahr heimst das Theater einen renommierten Preis ein, unter anderem mehrere Kinder- und Jugendtheaterpreise, sowie Publikumspreise.

Das Theater Pfütze ist ein ausgezeichneter Veranstaltungsort. Hier können Sie sich von Schauspielern aus dem Alltag entführen lassen und hochklassiges Theater erleben. Das Theater ist für alle Altersgruppen geeignet – garantiert!