Heger & Maurischat - "Eine geht noch!"

Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tickets ab 24,50 €

Veranstalter: Kulturetage, Bahnhofstrasse 11, 26122 Oldenburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vorverkauf

je 24,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Vanessa Maurischat ist ein wahres Multitalent. Sie ist nicht nur eine begnadete Sängerin, sondern auch Pianistin. Wenn Vanessa Maurischat die Bühne betritt, begeistert sie ihr Publikum mit humorvollen und schönen Eigenkompositionen. Ihre Bühnenpräsenz und ihre witzige Art haben ihr schon zahlreiche Preise beschert.

1973 wurde Vanessa Maurischat in Braunschweig geboren. Schon im Alter von fünf Jahren fing sie an, Klavier zu spielen. Früh hatte sie Engagements in diversen Gala- und Coverbands. Anfang der 2000er gewann sie dann ihren ersten Kleinkunstpreis. Die Wahl-Berlinerin überzeugt vor allen Dingen durch ihre ehrliche und direkte Art. Sie setzt sich in ihren Programmen mal mit dem Alltäglichen, mal mit großen Themen wie der Liebe auseinander. Selbstironie und Witz hat sie dabei immer mit im Gepäck. Ihre Texte verpackt sie in tollen Liedern, die sie selbst am Klavier begleitet. Keine Frage, Vanessa Maurischat ist eine Vollblutmusikerin. Und ihr Können hat sich mittlerweile in der ganzen Bundesrepublik herum gesprochen.

Diese Naturgewalt müssen Sie einfach live erleben. Erleben Sie mit Vanessa Maurischat und Karten von Reservix ein unvergessliches Konzert. Hier wird Ihnen beste Unterhaltung geboten!

Ort der Veranstaltung

Kulturetage
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Oldenburg ist mit der Kulturetage ein wichtiges soziokulturelles Zentrum für die Region entstanden. Mit seinem vielfältigen Programm und abwechslungsreichen Veranstaltungen spricht es Menschen sämtlicher Altersgruppen, sozialen Milieus und Nationalitäten an.

1986 gegründet, ist die Kulturetage mittlerweile die größte Kultureinrichtung der Stadt und bietet mit mehreren Räumlichkeiten Platz für über 1000 Personen. Jährlich findet hier der Oldenburger Kultursommer statt, einer dreiwöchigen Veranstaltung, die mit verschiedenen Musik- und Kunst- Events bis zu 80.000 Besucher empfängt. Auch sonst lassen sich hier Auftritte von Künstlern sämtlicher Genres genießen, sei es Rock, Pop, Comedy oder Theater. Darüber hinaus bietet die Kulturetage immer wieder Workshops, Kurse oder auch kulturpädagogische Projekte an und ist somit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Bevölkerungsgruppen.

Ebenfalls in der Kulturetage beheimatet sind das „theater k“ und das „Cine k“, die Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett und Filmaufführungen anbieten, darunter auch regelmäßig eigene „k-Produktionen“.