Hedda Gabler

Drama von Henrik Ibsen  

Schützenstraße 57
88348 Bad Saulgau

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Bad Saulgau, Oberamteistr. 11, 88348 Bad Saulgau, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Hedda Gabler und ihr Ehemann Dr. Jörgen Tesman, der fest mit seiner Berufung an die Universität rechnet, haben sich großspurig eine teure Wohnung genommen. Doch kaum zurück von der Hochzeitsreise, stellt sich bei Hedda schnell Langeweile ein. Sie macht ihrem frisch getrauten Mann das Leben schwer und betrügt ihn mit ihrer Jugendliebe Eilert. Dieser wiederum entpuppt sich als Kon¬kurrent für Jörgens Uni-Karriere, was Hedda zur maßlosen Intrigantin werden lässt und eine zerstöre¬rische Lawine aus Karriereneid und ent-täuschter Liebe in Gang setzt - mit fatalen Folgen.
Ibsens Drama über die alles vernichtende Frau, deren Aufbegehren gegen alle bürgerliche Konvention sie schließlich in den Tod führt, ist eine zeitlose Parabel über Lebenslügen und die Brüchigkeit moralischer Werte.
Henrik Ibsen (1828-1906) hat mit seinen Gesell-schafts¬dramen wie kaum ein anderer Autor das moderne Theater geprägt und von Strindberg bis Arthur Miller eine ganze Schriftstellerriege beeinflusst.

Mit Kristin Göpfert, Martin Theuer u.a.
Regie: Alexander Müller-Elmau

Ort der Veranstaltung

Stadthalle
Schützenstraße 57
88348 Bad Saulgau
Deutschland
Route planen

Die Stadthalle von Bad Saulgau liegt im südlichen Teil von Baden-Württemberg in Oberschwaben und bietet Platz für zahlreiche soziokulturelle Veranstaltungen für die Bürger und Besucher von Bad Saulgau.

Die Stadthalle liegt im Nordosten der schönen Altstadt von Bad Saulgau. Die Kur- und Bäderstadt Saulgau wurde erstmals 819 (damals als Sulaga) urkundlich erwähnt. Sie ist heute die größte Stadt im Landkreis Sigmaringen und trägt seit 1990 die Bezeichnung „Ort mit Heilquellen- und Kurbetrieb“. Seit dem Jahr 2000 darf Saulgau zusätzlich das Prädikat „Bad“ im Ortsnamen tragen. Quer durch die Stadt verläuft die Europäische Hauptwasserscheidelinie, welche die beiden großen Flüsse Donau und Rhein trennt. Bad Saulgau liegt ca. 50 Kilometer vom Bodensee entfernt und an der oberschwäbischen Barock- und Mühlenstraße sowie an der Schwäbischen Bäderstraße. Die Stadt ist somit Anziehungspunkt für Besucher aus ganz Deutschland. Bad Saulgau bietet neben einer einzigartigen Landschaft und Natur auch viele Kurbäder, wie z.B. die Sonnenhof-Therme, und eine wunderschöne Altstadt mit gut erhaltenen Fachwerkhäusern sowie ein umfangreiches sportliches und kulturelles Angebot. Viele der Veranstaltungen finden in der örtlichen Stadthalle statt, welche eine Tribüne für bis zu 350 Personen besitzt. Der große Saal bietet zudem Platz für 1.000 Personen und das Foyer steht für 50 bis 200 Besucher zur Verfügung.

In der Stadthalle von Bad Saulgau finden regelmäßig Theater- und Musicalaufführungen sowie Shows und Konzerte statt. Sichern Sie sich also schnell über Reservix Ihr Ticket für eines der vielen Events!