Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.

Heather Nova - Solo Acoustic Tour 2021

+ Guest  

Barnerstraße 36
22765 Hamburg

Tickets from €46.00 *

Event organiser: Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH, Budapester Straße 45, 20359 Hamburg, Deutschland

Select quantity

Teilbestuhlt - Freie Platzwahl, kein Sitzanspruch

Normalpreis

per €46.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Heather Nova
Solo Acoustic Tour 2021
Geboren als Tochter einer kanadischen Mutter und eines Vaters von den Bermudas, benutzte Heather Frith
bereits in ihrer frühsten Kindheit Gesang und Musik, um ihre Familie zu unterhalten. Die ersten 16 Jahre ihres Lebens verbrachte die Familie auf einem Segelboot, mit dem sie um die Welt reiste. Unterrichtet wurden sie dabei fast ausschließlich von ihren Eltern. Ununterbrochen hörte sie Schallplatten von ihrer Mutter, die sie später im Alter von acht Jahren selbst auf Band aufnahm. Mit 14 lernte sie Gitarre spielen, ihre größte Bewunderung galt Künstlern wie Neil Young und Jimmy Cliff – der Weg zur Musikerin war seit damals geebnet.
Schon mit ihrem ersten Studioalbum „Oyster“ aus dem Jahr 1994, das einen ganz eigenen Sound aus Indie, Pop und Singer Songwriter-Elementen kreierte, begann für Heather Nova der Erfolg, der sich seit mehr als zehn Alben sowie unzähligen Tourneen seither fortsetzt. Zuletzt erschien 2019 das Album „Pearl“, das sowohl von Fans als auch Kritikern sehr wohlwollend aufgenommen wurde. Die anschließende Tour wurde ebenfalls frenetisch gefeiert und sorgte vielerorts für ausverkaufte Häuser.
Gerade in diesen Zeiten der globalen Unsicherheiten und Zweifel gewinnt Heather Nova durch ihre Musik neue Hoffnung, weswegen sie im kommenden Herbst für eine Acoustic-Tour zurück nach Deutschland kommen wird.
Die Künstlerin selbst sagt dazu:
In this time of terrible uncertainty and fear, the one thing we have to hold on to is hope. And through this dark
time, one of the things that’s brought us hope and comfort has been music.In light of this, and I do see light at the end of this long and harrowing tunnel, I’m planning to go ahead with my acoustic tour in October &
November, (which was already planned before the pandemic).
I know this will be an extra special tour; I have always felt it a privilege to play live concerts, but now the
privilege will feel even greater. I hope you share my hope, and that you will join me, to once again gather
together and share music.
With love and thanks.
Heather

Location

Fabrik Hamburg
Barnerstraße 36
22765 Hamburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Das wohl bekannteste und älteste Kultur- und Kommunikationszentrum des Landes vereint die verschiedensten Kulturformen unter einem Dach: In der Fabrik Hamburg gibt es nicht nur Partys, Konzerte oder Theater, sondern auch Lesungen, Vorträge und offene Kinder- und Jugendarbeit.

In dem alten Maschinenfabrikgebäude aus der Gründerzeit hat die Fabrik eine ganz besondere Heimstätte gefunden. Der hohe, kirchenschiffartige Raum wird gesäumt von umlaufenden Galerien, die Holzträgerkonstruktion verbreitet einen ganz eigenen Charme und die Architektur ermöglicht von allen Seiten besten Blick auf das Geschehen unter dem hohen Glasdach. Tagsüber wird die Fabrik beherrscht vom regen Treiben vieler Kinder und Jugendlicher, die das breitgefächerte Freizeitangebot wahrnehmen: Hilfe jeder Art, Basteln, Kochen, Fotografie, hier ist fast alles möglich.

Musik, Theater, Diskussionen, Lesungen und Ausstellungen finden hauptsächlich abends ihre Bühne. So waren hier unter anderem schon Nina Simone, B.B. King, Candy Dulfer oder die Blues Brothers zu sehen. Das Konzept der Fabrik, Kultur und Kunst greifbar und erfahrbar zu machen, geht hier voll und ganz auf, der Andrang vor Veranstaltungen beweist das immer wieder aufs Neue.