Heather Nova & Band spielen Oyster - Tour VA: target Concerts GmbH

Örtl. VA: Zukunftsmusik  

Rolandsmauer 26 Deutschland-49074 Osnabrück

Tickets ab 42,00 €

Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 42,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Wenn man unter so idyllischen Bedingungen aufgewachsen ist wie Heather Nova, liegt es nahe, dass sich diese auch in den eigenen Songs wiederspiegeln. Als Kind segelte die Sängerin mit ihrer Familie durch die Karibik und verbachte den Rest der Zeit auf einer kleinen Insel vor Bermuda. Die konstante Nähe zum Meer hat Einfluss auf viele ihrer Lyrics, die sanft dazu verleiten von einem Leben in der Karibik zu träumen.

Die Alben der Künstlerin zeichnen sich durch zutiefst emotionales Songwriting aus. Ihre stark autobiographischen Lieder erzählen auf melodische Art und Weise von Heathers Kindheit in der Karibik, der Geburt ihres Sohnes und anderen Begebenheiten des Lebens. Sich entspannt fallenzulassen fällt bei Heathers Konzerten nicht schwer!

Als Allround-Talent widmet sich Heather Nova jedoch nicht nur der Musik – in ihrer Jugend studierte sie Darstellende Kunst und veröffentliche später einen eigenen Gedichtband, dem sie durch eigene Illustrationen den letzten Schliff verlieh. (Foto: facebook)

Ort der Veranstaltung

Lagerhalle
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In einer ehemaligen Eisenwarenlagerhalle, mitten in der historischen Altstadt Osnabrücks, existiert seit den 70er Jahren eine Kulturinstitution, die sich selbst als Soziokulturelles Zentrum versteht und somit auf die Förderung von künstlerischem Austausch und der Integration verschiedener sozialer Schichten, Nationalitäten und Altersgruppen ausgelegt ist.

Programmvielfalt ist hier mit Sicherheit kein Fremdwort: Es gibt Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Veranstaltungen für Kinder und sogar ein Filmkunstkino, das bereits mit dem Kinoprogrammpreis Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird auch einiges für kulturelle und politische Bildung getan: Verschiedene Projekte, Vorträge oder Workshops mit unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten ermöglichen eine aktive Teilnahme. So kommt die Lagerhalle auf insgesamt 500 Veranstaltungen im Jahr und zählt mehr als 160.000 Besucher aus Osnabrück und der Region. Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus einem 200 m² großen Saal der je nach Bestuhlung zwischen 250 und 450 Personen aufnehmen kann sowie dem „Spitzboden“, der Empore, einem Werkraum und sechs Seminarräumen.

Hier gilt: Kultur für Alle! Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, Arm oder Reich,… in der Lagerhalle in Osnabrück ist jeder Mensch willkommen.