Heathen Crusade 2018 - PRIMORDIAL, MOONSORROW & DER WEG EINER FREIHEIT

Primordial, Moonsorrow, Der Weg einer Freiheit  

Hauptstraße 200
44892 Bochum

Tickets ab 28,50 €

Veranstalter: Libby Rockt! Event & Konzerte UG, Hauptstraße 200, 44892 Bochum, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 28,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Schwerbehinderte Personen mit B-Vermerk im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt und benötigt kein eigenes Ticket. Ausweis am Eingang bitte unaufgefordert vorlegen.

Keine Altersbeschränkungen bei Konzerten, wenn nicht anders angegeben.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Epische Hymnen treffen auf brachiale Härte: Die beiden musikalischen Brüder Primordial und Moonsorrow gehen zusammen auf „Heathen Crusade“-Tour und sind bereit, die Hallen zum Beben zu bringen!

Dabei handelt es sich aber nicht um das erste Zusammentreffen der beiden Schwermetallkapellen. Bereits 2006 tourten die Bands munter-missmutig durch die ausverkauften Hallen Europas und begeisterten ihre Fans. Primordial und Moonsorrow vereint, dass sie jeweils den musikalischen Gefilden der härten Gangart entwachsen sind. Komplexere Songstrukturen, folkloristische Klänge und düstere Keyboards geben den Ton an und zeigen zwei reifere und technisch versiertere Bands. Der Song „Stolen Years“ aus dem Album „Exile Amongst The Ruins“ zeigt die Weiterentwicklung bei Primordial. Den Black-Metal vergangener Tage lassen die Iren hinter sich und finden mit Midtempo-Passagen sowie Pagan-Einflüssen ihren eigenen Stil. Einen ähnlichen Prozess durchlaufen Moonsorrow, die mit „Jumalten Aika“ – finnisch für „Zeit der Götter“ – ihr Opus Magnum vorlegen.

Mit Primordial und Moonsorrow kommt zusammen, was zusammen gehört. Die beiden Genregrößen sorgen für einen Abriss auf der Bühne, der seinesgleichen sucht! Nicht verpassen!

Ort der Veranstaltung

Matrix Bochum
Hauptstraße 200
44892 Bochum
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Sie ist skurril, mysteriös, verwinkelt und vor allem riesig: Die Matrix in Bochum ist eine der größten Diskotheken des Ruhrgebiets und hat sich bereits weit über die Grenzen der Stadt hinaus einen Namen gemacht.

Die Matrix befindet sich in einem elfstöckigen ehemaligen Brauereigebäude, das bereits 1806 erbaut wurde. Ab dem Ende der 1970er Jahre wird der Gebäudekomplex als Diskothek genutzt und entwickelte sich unter dem Namen „Rockpalast“ zu einer Pilgerstätte für Anhänger der Metal- Szene. Seitdem der Laden im Jahr 2000 Besitzer, Konzept und Namen wechselte, erweiterte sich nicht nur das musikalische Angebot, sondern auch der Personenkreis, der nun die „Matrix“ besuchte. Aus einem Labyrinth aus mehreren Etagen und insgesamt 4 Areas mit jeweils unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkten, dringen die verschiedensten Klänge. Feiern kann man hier sowohl zu Rock, Pop aber auch zu Dance- und Chartmusik. Das Aushängeschild des Clubs ist allerdings nach wie vor das erstklassige Konzertangebot. Hier spielten bereits einige der bekanntesten nationalen und internationalen Rockbands wie beispielsweise Slipknot, Bullet for my Valentine, Boss Hoss, Danko Jones, Slayer oder Europe.

Erleben Sie mitreißende Konzerte, Feiern Sie durch die Nacht – Die Matrix wird Sie so schnell nicht mehr loslassen.