Hazel Brugger - TROPICAL

Lister Meile 4
30161 Hannover

Tickets ab 20,80 €

Veranstalter: Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Schlagfertig, souverän und eine Senkrechtstarterin in der Kabarettszene: Hazel Brugger begeistert mit ihrem schwarzen, absurden Humor ganz Deutschland. Die zynisch-makabren Auftritte der Schweizerin sind einmalig genial und absolut sehenswert.

Die junge Slam-Poetin, Kolumnistin und Kabarettistin, geboren in San Diego und aufgewachsen in der Schweiz, entdeckte ihre Leidenschaft für die Wortkunst bereits mit 17 Jahren. Nur wenige Jahre später ist sie Gewinnerin des Deutschen Kleinkunstpreises und des Salzburger Stiers 2017. Bei Auftritten in den bekannten und beliebten Kabarett-Formaten „Die Anstalt“, „heute-show“ oder „Nuhr im Ersten“ nimmt sie kein Blatt vor den Mund und penetriert mit ihrem verspielten Charme die Psyche ihres Publikums. Auf selbe Art und Weise hat sie auch als Außenreporterin der heute-show schon so manchen Parteien einen Besuch abgestattet und deren Politiker in die Bredouille gebracht.

Ihr Humor ist schonungslos, ehrlich und detailverliebt. Für Hässliches findet der Shootingstar der Kabarettszene immer wieder schöne Worte. Auch wenn es ihr Gesichtsausdruck vielleicht nicht direkt verrät, aber Hazel Brugger liebt ihre Arbeit – und das werden Sie mit Sicherheit auch.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Fast täglich bietet das Kulturzentrum Pavillon in Hannover eine Veranstaltung und begeistert mit diesem umfangreichen und facettenreichen Kulturprogramm seit Jahren die Hannoveraner.

Das offene Kulturzentrum bietet eine Vielzahl von Highlights für den Kalender: Theater, Kabarett, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen finden hier statt. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot von Workshops, Projekten und politischen Debatten oder Diskussionsrunden. Deutschlandweit bekannt ist der Pavillon vor allem durch sein seit 1995 jährlich stattfindendes Weltmusikfestival MASALA. Im Kulturzentrum haben zudem das Café Mezzo, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Hannover sowie die theaterwerkstatt hannover e.v. und der workshop hannover e.v. Quartier bezogen.

Das ursprünglich nur als Provisorium errichtete Gebäude des Pavillons beherbergt das Kulturzentrum nun schon seit 1977. Besonders auffällig ist die 2000 zur EXPO installierte Solarstromanlage auf dem Dach des Gebäudes. Der Pavillon verfügt über einen Großen und Kleinen Saal sowie zwei Gruppenräume.