Hary de Ville

A Saxy Hammond Night  

Herrenstraße 5
79539 Lörrach

Tickets ab 18,00 €

Veranstalter: Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH, Herrenstraße 5, 79539 Lörrach, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 18,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Abos, Ermäßigungen, Rollstuhlplätze nur über Kartenhaus im Burghof buchbar,
Tel. +49(0)7621/ 94 0 89-11,12
Ermäßigungen nicht bei Sonderveranstaltungen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eine Hammond-Orgel, ein Saxophon, Drums, Gitarre, Mundharmonika und Gesang – mehr braucht es manchmal nicht, um einen groovenden, unterhaltsamen Abend zu erleben. Mit einer Mischung aus souligem Jazz, Swing, etwas Blues und Latin sowie einigen Eigenkompositionen versteht es Hary de Villes Formation, ihre Zuhörer mit fulminanter Spielfreude anzustecken. Der Bandleader, der seit den 1970ern einen reichen musikalischen Erfahrungsschatz zwischen San Francisco und Bodensee, von Blues über Jazz bis Klassik angesammelt hat, lädt dazu drei Hochkaräter ein: An der Orgel agiert Reinhold Hettich, einer der besten seines Fachs in Deutschland und in der Tradition des großen Jazzorganisten Jimmy Smith stehend. Schlagwerker Jörg Bach zählt zur ersten Liga der deutschen Swing-Drummer. Und Arno Haas am Sax steht für stilübergreifendes Können, wurde und wird von der WDR Big Band und dem Ex-Rolling Stone Mick Taylor, Al Jarreau und Helene Fischer gleichermaßen als Bühnenpartner geschätzt.

Mit: Hary de Ville (Gitarre, Gesang); Reinhold Hettich (Orgel); Jörg Bach (Drums), Arno Haas (Saxophon)

Ort der Veranstaltung

Burghof Lörrach
Herrenstrasse 5
79539 Lörrach
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Von außen lockt der Burghof Lörrach mit einer architektonisch interessanten Fassade, im Innern überzeugt er durch ein hochwertiges und buntes Programm. Schon längst ist diese Location zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte der Region avanciert.

Ende der 1990er öffnete der Burghof das erste Mal seine Tore. Durch die Eröffnung löste der Burghof die Lörracher Stadthalle in ihrer Funktion ab und wurde zum neuen Kultur- und Veranstaltungszentrum. Seitdem werden hier Konzerte, Theater- und Kulturveranstaltungen jeder Art geboten. Besonderes Highlight ist das alljährlich stattfindende „Stimmenfestival“, das auf verschiedensten Bühnen im Dreiländereck untergebracht wird. Zu dieser Zeit wird der Burghof als „Haus der Stimmen“ zu einem Publikumsmagneten und Markenzeichen der Stadt Lörrach. Der große Erfolg des Hauses kommt nicht von ungefähr. Der Burghof Lörrach schafft den Spagat zwischen Neuem und Altem, Etabliertem und Experimentellem, regionaler Verankerung und Weltoffenheit. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Erleben Sie besondere Abende in besonderem Rahmen.

Lassen Sie sich vom Haus und den Künstlern in fremde Welten entführen und genießen Sie national und international gefeierte Shows. Der Burghof Lörrach hat es schon längst zu überregionaler Bekanntheit geschafft.