Harry G - #HarrydieEhre

Dreisamstrasse 3 Deu-79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 29,85 €

Veranstalter: Konzertbüro Augsburg GmbH, Maximilianstr. 21, 86150 Augsburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 29,85 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Mit Hut und Lederhose und einigen bissigen Sprüchen wurde Markus Stoll alias Harry G bekannt. Der zeitgemäße Bayern trifft den Nerv unserer Generation: Er zeigt, dass Tradition und Moderne keine Gegensätze sein müssen und gilt als zeitgemäßer Botschafter der bayerischen Lebensart. Mit viel Spott und Meckerei redet sich Harry G gerne mal in Rage – und strapaziert dabei ordentlich die Lachmuskeln seiner Zuschauer.

Was er sich da von der Seele reden muss handelt meistens von Alltagsthemen und –begegnungen. Seine Schimpftiraden sind dabei vielleicht nicht immer ganz politisch korrekt, trotzdem erwischt sich der ein oder andere gerne mal bei dem Gedanken: Endlich sprichts Mal einer aus! Mit viel Witz und einer ordentlichen Portion bitterböser Satire hält er seinen Mitmenschen den Spiegel vor und erzählt dabei so manch skurrile Geschichte. Harry G bleibt dabei jedoch immer menschlich, denn am Ende möchte er nichts weiter, als den Zuschauern die Wahrheit zu sagen.

2011 beendete er seinen Job als Investmentmanager in einer Private-Equity-Firma. Seine Fans können heilfroh über diesen Schritt sein, denn nun konzentriert sich das Münchner Phänomen komplett auf seine Shows. Und dass diese ein voller Erfolg sind, das beweisen über 7 Millionen YouTube Clicks und 130.000 Facebook Fans, die von seinem Können bereits überzeugt sind.

Ort der Veranstaltung

Paulussaal
Dreisamstraße 3
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten in Freiburg steht einer der ältesten Konzertsäle der Stadt, der Paulussaal. War das Programm ursprünglich nur auf Klassik-Konzerte beschränkt, zeichnet sich das traditionsreiche Veranstaltungshaus heute durch eine große Programmvielfalt aus.

Im Jahr 1905 wurde die Pauluskirche zunächst als Gemeindekirche errichtet. Aufgrund ihrer Größe wurden die Räumlichkeiten allerdings zwei Jahre später aufgeteilt und neben kirchlichen auch zunehmend für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Somit ist hier 1907 der Paulussaal als Konzerthaus für Freiburg entstanden und ist seitdem als Spielstätte für hervorragende Konzerte der klassischen Musik bekannt. Über die Zeit hat sich das Veranstaltungsangebot immer weiter vergrößert und beinhaltet nun von Rock-, Pop-, Klassik- oder Jazz- Konzerten über Kabarett und Comedy-Abende bis hin zur Möglichkeit den Saal für private Feiern zu mieten, alles was das Herz eines Kulturbegeisterten begehrt. Dabei ist immer wieder Prominenz sowohl auf der Bühne, wie Johannes König oder Reinhold Messner, als auch auf einem der insgesamt 1.000 Plätze vor der Bühne zu finden. So war beispielsweise schon der ehemalige Außenminister Joschka Fischer zu Gast und hat sich von dem niveauvollen Programm unterhalten lassen.

Der Paulussaal – hier besitzen Kultur und Unterhaltung höchsten Stellenwert. Überzeugen Sie sich selbst!