Harold und Festival All Stars

Zwei Shows des 3. Osnabrücker Impro Theater Festivals  

Große Gildewart 6-9
49074 Osnabrück

Tickets ab 11,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 11,00 €

erm. Preis

je 8,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home

Veranstaltungsinfos

Harold – ein Klassiker unter den improvisierten Langformen
„Harold“ ist wie ein Stein, der ins Wasser fällt; es entstehen Wellen, jede mit ihrer eigenen Geschichte. Diese im Spiel zu finden, über Assoziationen oder die Magie eines Wortes, ist die Herausforderung dieser improvisierten Langform.
Die TeilnehmerInnen des Workshop von Detlev Schmidt spielen diese Form, die sie am Wochenende kennen gelernt und aus - probiert haben, das erste Mal auf der Bühne; natürlich, wie immer beim Improvisationstheater, nach Vorgaben des Publikums.

Festival All Stars
Diese Show am Samstagabend ist ein weiterer Höhepunkt des Osnabrücker Improtheater Festivals 2018 und schließt dieses gleichzeitig ab. Auf der Bühne im Großen Saal vom Haus der Jugend zeigen die WorkshopleiterInnen ihr professionelles Können in einer Impro Show, deren Titel und Thema erst zu Auftrittsbeginn festgelegt werden wird. Es spielen:
Ilka Luza („Placebo“, MS), Nina Krücken und Detlev Schmidt (beide „Emscher Blut“,DO), sowie Wolfgang Lüchtrath („Die Königs“, K), ergänzt von SpielerInnen der „Sportfreunde Haseglück“, der Improtheatergruppe aus der Lagerhalle Osnabrück, die auch in diesem Jahr wieder das Festival auf die Beine gestellt haben, und von dem außergewöhnlich kreativen Improvisationsmusiker Jakob Reinhard (MS).

Festivalticket für Freitag- und Samstagabend (Spitzboden Lagerhalle)
Vorverkauf: 20,- / erm. 15,- € (inkl. Kultur€)

Ort der Veranstaltung

Haus der Jugend
Große Gildewart 6-9
49074 Osnabrück
Deutschland
Route planen

Für alle Kinder, Jugendlichen und Junggebliebenen in Osnabrück gibt es einen ganz besonderen Ort: Das Haus der Jugend, oder kurz HdJ, hat als städtisches Zentrum so einiges zu bieten.

Das engagierte, dynamische Team rund ums HdJ stellt monatlich ein buntes und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zusammen, das einfach jeden begeistert. Von Musik-Events, Theater- und Filmvorführungen über Comedy bis hin zu Tagungen und Seminaren wird hier alles angeboten. Wer nicht nur zuschauen, sondern auch selbst mitmachen will, für den bietet es sich an, bei den zahlreichen Kursen und Workshops teilzunehmen. So kann man hier etwa im Rahmen von Töpfer- Tanz-, Mal- oder Selbstverteidigungskursen noch so einiges dazulernen.

Es lohnt sich immer, hier vorbeizuschauen und sich selbst von dem großartigen Freizeit- und Bildungsangebot zu überzeugen. Herzlich willkommen im Haus der Jugend!