Harald Pomper - Endspiel Demokratie 2

Harald Pomper  

Hauptstraße 32
63811 Stockstadt am Main

Tickets ab 18,60 €

Veranstalter: Klaus Willig Veranstaltungen, Wallstadter Str. 20, 63811 Stockstadt, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 18,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eine gesellschaftspolitische Satire von & mit Harald Pomper

„Uncle Ben's – der Reis, der niemals klebt... Haben'S den schon mal mit Stäbchen ge-gessen?!?“
Konsumverheißungen, Wachstumsglaube oder traditionellere Religionen – Harald Pomper knöpft sich aktuelle gesellschaftliche Themen mit der für ihn typisch bösen Ironie in Text und Musik vor.
Sätze wie „60.000 Leute beim Late-Night-Shoppen in Parndorf! - Wo ist eigentlich der IS, wenn man ihn mal braucht?!?“ oder „Ja, das Mittelmeer ist praktisch leergefischt, aber seit die Balkanroute geschlossen ist, zappelt wieder was im Netz“ wirken zunächst vielleicht pietätlos und sind doch Teile des Bogens, den er zwischen blinder Kaufwut, der damit einhergehenden Ausbeutung ganzer Erdteile bis hin zum Aufkommen radikaler Strömungen in Politik und Religionen zieht.

Harald Pomper ist Singer/Songwriter und Kabarettist in Personalunion. Schon einige Alben als klassischer Liedermacher veröffentlicht, hat er vor einiger Zeit beschlossen, wichtige gesellschaftliche Themen fürs Kabarett aufzubereiten. Seit 2015 ist er damit in Österreich und Deutschland unterwegs und präsentiert nun ein runderneuertes Programm.

Ort der Veranstaltung

Kleinkunstbühne Alte Knabenschule
Hauptstraße 32
63811 Stockstadt am Main
Deutschland
Route planen

Die Kleinkunstbühne Alte Knabenschule bietet Kultur im historischen Fachwerkhaus mit außergewöhnlichen Künstlern und einem tollen Ambiente. Das Motto lautet hier nach wie vor „Kunst und Musik waschen den Staub des Alltags von der Seele“, was man den gelassenen und zufriedenen Zuschauern nach den Konzerten deutlich anmerkt.

Bis in das Jahr 1907 diente der historische Fachwerkbau, welcher um das Jahr 1686 erbaut wurde, als Knabenschule in dem schönen Markt Stockstadt am Main. Als Kleinkunstbühne und Veranstaltungsort wird das ehemalige Schulhaus seit 2010 genutzt, denn was eignet sich besser als ein geschichtsträchtiges Gebäude mit ganz eigenem Charakter. In der Alten Knabenschule werden auch verschiedene Kleinkunstpreise, die sich mittlerweile landesweit etabliert haben (wie zum Beispiel der Römerhelm) verliehen.

Kleinkunst kann man auf dieser Bühne ganz groß erleben! Die Alte Knabenschule befindet sich unweit vom Main im Norden von Stockstadt. Vom Bahnhof Stockstadt (Main) laufen Sie keine zehn Minuten. Aber auch mit dem Auto ist die Kleinkunstbühne Alte Knabenschule leicht zu finden, sie befindet sich direkt an der Hauptstraße.