Harald Philipp - Pfadfinder live 2020

Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tickets from €22.80
Concessions available

Event organiser: Kulturetage, Bahnhofstrasse 11, 26122 Oldenburg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Vorverkauf

per €22.80

VVK ermäßigt

per €14.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
print@home after payment
Mail

Event info

Höher, schneller und vor allem weiter hinaus, das ist das Credo von Harald Philipp. Der Bikeprofi bestreitet nicht nur Abenteuertouren und Gipfelbefahrungen, er berichtet auch davon – mit viel Humor und noch mehr Begeisterung.

Harald Philipp wurde 1983 in Siegen geboren, aber bald zog es ihn in den Süden: Sein Herz hat der Westfale heute längst an Tirol verloren, nicht aber sein Hochdeutsch. Eigentlich ist überall dort zu finden, wo es etwas zu erleben gibt, immer zusammen mit seinem Bike. Der Sport ist für ihn kein Wettkampf gegen andere, sondern eine Lebenseinstellung. Das vermittelt er auch in seinen Büchern, Filmen und Vorträgen, mit denen er seine Zuhörer in die Nähe und Ferne entführt. Es geht nach Island und in die Dolomiten, in deutsche Wälder und Bergdörfer am Ende der Welt. In seinem Buch „Flow“ geht es genau wie im gleichnamigen Vortrag um das, was ihn antreibt: Neugier, Begeisterung und Lebensfreude. Davon sollte sich jeder eine Scheibe abschneiden.

Zehn einzigartige Kurzfilme, bei denen die Zuschauer durch die Kamera an Harald Philipps Helm alles miterleben – und ein sympathischer Abenteurer, der sich selbst nicht zu ernst nimmt. Diese Zutaten sorgen für einen einzigartigen Abend, den Sie nicht verpassen sollten!

Location

Kulturetage
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Germany
Plan route
Image of the venue

In Oldenburg ist mit der Kulturetage ein wichtiges soziokulturelles Zentrum für die Region entstanden. Mit seinem vielfältigen Programm und abwechslungsreichen Veranstaltungen spricht es Menschen sämtlicher Altersgruppen, sozialen Milieus und Nationalitäten an.

1986 gegründet, ist die Kulturetage mittlerweile die größte Kultureinrichtung der Stadt und bietet mit mehreren Räumlichkeiten Platz für über 1000 Personen. Jährlich findet hier der Oldenburger Kultursommer statt, einer dreiwöchigen Veranstaltung, die mit verschiedenen Musik- und Kunst- Events bis zu 80.000 Besucher empfängt. Auch sonst lassen sich hier Auftritte von Künstlern sämtlicher Genres genießen, sei es Rock, Pop, Comedy oder Theater. Darüber hinaus bietet die Kulturetage immer wieder Workshops, Kurse oder auch kulturpädagogische Projekte an und ist somit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Bevölkerungsgruppen.

Ebenfalls in der Kulturetage beheimatet sind das „theater k“ und das „Cine k“, die Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett und Filmaufführungen anbieten, darunter auch regelmäßig eigene „k-Produktionen“.