Hans Werner Olm - Mach fertig!

Karl-Marx-Straße 103 Deu-16816 Neuruppin

Tickets ab 24,80 €

Veranstalter: Kulturhaus Stadtgarten Stadt Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Mit Dreitagebart und Wohlstandsbäuchlein mischt sich der Comedian Hans Werner Olm wieder unters Volk. Mit seinen Bühnenfiguren und der ein oder anderen Gesangseinlage im Gepäck, berichtet Olm wieder vom Wahnsinn des Alltags.

Der gebürtige Bochumer ist seit mehr als drei Jahrzehnten auf der Bühne zu sehen. Mal als Schauspieler, mal als Sänger, Kabarettist, oder Stand-Up Comedian. Nach der Zusammenarbeit mit Jürgen von der Lippe und Fernsehauftritten mit Thomas Gottschalk und Mike Krüger ist Hans Werner Olm nun schon seit längerem auch Solo unterwegs. Bekannt wurde er vor allen Dingen durch seine Figuren, die er während seiner Shows auftreten lässt. Publikumsliebling ist mit Sicherheit „die Wuchtbrumme aus Meppen“, Luise Koschinsky, eine der letzten lebenden Trümmerfrauen. Hans Werner Olm versteht es so gut wie fast kein anderer, Musik und Sprache, Wahrheit und Fiktion, Spaß und Ernst zu verbinden.

Olms Fantasie kennt anscheinend keine Grenzen. Ein Programm folgt dem nächsten. Seien Sie live dabei, wenn Luise Koschinsky &Co. in Aktion treten. Es lohnt sich!

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Deutschland
Route planen

In Brandenburg befindet sich ein ganz besonderer Veranstaltungsort: das Kulturhaus Stadtgarten im schönen Neuruppin. In der charmanten Kulisse nahe dem Ruppiner See finden regelmäßig unterschiedlichste Events statt.

Ob Theater oder Tanzveranstaltung: mit circa 600 Plätzen bietet das Kulturhaus Stadtgarten in Neuruppin seinen Besuchern immer ein ausgesprochen angenehmes Ambiente. Das Gebäude am Rheinsberger Tor entstand 1896/97 und beherbergte zunächst das Gasthaus „Stadtgarten“ des Brauereibesitzers Friedrich Wilhelm Schönbeck. In beiden Weltkriegen wurde das Gebäude zum Glück nicht beschädigt, sodass es heute noch in seinem unversehrten Glanz alter Zeiten erstrahlt. Das macht die Atmosphäre auch so einzigartig. Das Kulturhaus wird daher regelmäßig für private Feiern und Feste gebucht. Sicher hätte es hier auch Theodor Fontane gefallen, der Sohn der Stadt Neuruppin ist.

Lassen auch Sie sich verzaubern vom einzigartigen Charme dieses besonderen Kulturhauses. Neuruppin liegt nur knapp 80 Kilometer nördlich von Berlin und eignet sich damit auch Hauptstädtern für einen Besuch in dieser einzigartigen Landschaft. Egal ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto: das Kulturhaus Stadtgarten ist dank seiner zentralen Lage unkompliziert zu erreichen. Vom Bahnhof aus sind es nur circa 10 Minuten Fußweg bis zur Karl-Marx-Straße. Autofahrern stehen am Rheinsberger Tor zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.