Hans Söllner & Bayaman´Sissdem - 36. ZMF

Festivalgelände am Mundenhof
79111 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 31,05 €

Veranstalter: Zelt-Musik-Festival GmbH, Ingeborg-krummer-Schroth-Str. 30, 79106 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 31,05 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Tickets mit S-Pool/Top Club- und IKEA Family Card-Ermäßigung nur gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises bzw. der IKEA Family Card in den Geschäftsstellen der Badischen Zeitung (Kontingente begrenzt).

Karten für Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit B im Ausweis sind erhältlich beim BZ-Kartenservice (Telefon Nr. 0761 496 8888 oder Kaiser-Joseph- Str. 229, Freiburg.)
Die Begleitperson erhält freien Eintritt. Der Behindertenausweis ist beim Kauf/Einlass vorzuzeigen.

Bei den eintrittspflichtigen Veranstaltungen (außer den Kinderveranstaltungen) haben Kinder unter 6 Jahren keinen Zutritt. Kinder ab 6 Jahren zahlen, soweit nichts anderes direkt bei der Veranstaltung angegeben ist, den normalen Eintrittspreis.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

„.. Der Mann gehört ins „Great Bavarian Songbook“, in die Ruhmeshalle Bayerischer Songschmiede“ sagt der Bayerische Rundfunk – und da hat er ausnahmsweise mal in allen Punkten recht.
Seit 20 Jahren ist er nun unterwegs, der Mann aus Bad Reichenhall und irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer treibt Söllner sein Wesen – singt in der Songwriter-Tradition amerikanischer Direktheit, mit großem musikalischem Instinkt und so, als seien freiheitssuchende Pioniere in die Alpen zurückgekehrt. Söllners Blick aufs Leben ist unbestechlich, sein Bild von der Welt in der er leben will, ist ein Gerechtes und seine Wut auf die, die diese Welt und ihre Lebewesen zerstören wollen, kommt mit Urgewalt. „Wir haben vergessen, dass wir die einzige Spezies sind, die sich dazu entscheiden kann, etwas zu verändern. Wir können das Elend beenden, bevor das Elend uns beendet. Ich versuche an das Gute zu glauben, auch wenn mir das nicht immer gelingt und ich immer wieder in meinen Liedern unsere Verlogenheit zeige“, sagt Söllner. Trotzdem oder gerade deshalb ist die Hoffnung immer die größte Kraft in seinen Liedern, ist Zärtlichkeit und Liebe immer stärker als die Wut oder die Verzweiflung.
Aber wehe denen, die den Begriff von Freiheit missbrauchen, oder Söllners ureigenste Freiheit beschneiden wollen, seine Direktheit und Grobheit kann gnadenlos sein und seine Zielgenauigkeit bei der Ortung falscher Töne ist legendär.
Also haltet Euch fest, Ihr Feingeister und Konflikt-Vermeider, hier geht’s zur Sache. In seiner Sprache, die nicht nur ein bisschen Bayern spielen will, lebt Söllner in dem was und wie er es sagt, mit aller Kraft und unglaublichem Nachdruck.
Hans Söllner jault und flüstert – schreit und schimpft – spricht und erzählt – lacht und grinst – macht einen traurig oder fröhlich – treibt einen voran und hält einen fest.
Eindringlich - genau - unerbittlich und immer im Rhythmus des Lebens.

Bayaman´Sissdem sind:
Manfred Puchner
Stephan Hofer
Peter Pichler
Sumalee Berlinger

Ort der Veranstaltung

Festivalgelände am Mundenhof
Lehenerwinkelweg
79111 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Nordwestlich der Freiburger Innenstadt bietet das Gelände Mundenhof den idealen Ort für Festivals und große Konzerte. Mitten im Grünen dürfen hier laue Sommernächte durchtanzt und Musikträume ausgelebt werden. Musikgrößen wie „Element of Crime“ und „Wir sind Helden“, sowie Unterhaltungskünstler wie Kurt Krömer und Helge Schneider haben es sich nicht nehmen lassen hier aufzutreten.

Mundenhof ist ein Stadtteil von Freiburg, der mit weniger als 50 Einwohnern der mit Abstand kleinste Stadtteil ist. Doch genau hier, zwischen Hofgut und Tiererlebnispark ist genug Platz für das jährlich stattfindende „Zeltmusikfestival“ (ZMF) und andere Veranstaltungen. Plötzlich wird der sonst so beschauliche Ort zum Magneten für international gefeierte Künstler und begeisterte Zuschauer aus der ganzen Region. Wenn Jazzgrößen, Bluessänger und Indierocker neben gefeierten Kabarettisten und Komikern auftreten, gibt es auf dem Festivalgelände Mundenhof kein Halten mehr. Und wenn die Mikrofone mal schweigen, können die Wiesen erkundet und die Tiere bestaunt werden. Der Tierpark zieht bei fast jedem Wetter die Familien an.

Das Festivalgelände Mundenhof gehört zu einem der schönsten Veranstaltungsorte des Freiburger Umlands. Hier wird Kunst geliebt und gelebt. Erleben Sie tolle Abende im Freien und genießen Sie Ihre Lieblingskünstler unter freiem Himmel.