Hannes und der Bürgermeister - Abschiedstournee – „Ade, ’s war schee!“

Mahlastraße 3
76829 Landau in der Pfalz

Tickets from €45.00 *

Event organiser: Gastspielbüro Aalen, Gmünder Str. 2, 73430 Aalen, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Große Abschiedstour 2023

„Hannes und der Bürgermeister“ - „Ade, ’s war schee!“

„Ja gangat dia denn au scho en Rente?“ Tja - mit einem lachenden und einem weinenden Auge – ganz wie es sich für Komödianten geziemt – verabschiedet sich „Hannes und der Bürgermeister“ („wenn’s am scheenschda isch…“) von ihrem treuen Publikum und von den Brettern, die so lange ihre Welt bedeuteten.

„Dr Hannes soll reikomma!“ schallt es durch die Amtsstube des Rathauses. Mit dem Eintritt des Gerufenen beginnt zwischen den schwäbischen Sketch-Komödianten Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Traumduo „Hannes und der Bürgermeister“ ein Schlagabtausch, der sich gewaschen hat. Witzig, spritzig und hintersinnig kümmern sich der Bürgermeister und sein schlitzohriger Amtsbote Hannes um die Anliegen ihrer Gemeinde irgendwo im Schwäbischen. Hannes hat mit spitzfindigem Verstand und schwäbischem Humor für alles einen Rat.

Jetzt gibt es noch die Gelegenheit, Gast zu sein in der bekanntesten Amtsstube Süddeutschlands – man sollte sich Taschentücher für die Lachtränen bereithalten!
Egal, ob Schwabe oder nicht – „Hannes und der Bürgermeister“ schaffen es mit Dialekt, Humor und viel Witz, auch Menschen zu überzeugen, die des Schwäbischen nicht mächtig sind.

Wer dabei sein will, um das erfolgreichste Unterhaltungsensemble des Landes - musikalisch begleitet von „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ - noch ein letztes Mal in seiner Stadt zu erleben, sollte sich sputen. Denn diese Art der schwäbischen Unterhaltung kehrt nicht mehr wieder.

Event location

Jugendstil-Festhalle Landau
Mahlastraße 3
76829 Landau in der Pfalz
Germany
Plan route
Image of the venue location

Sie ist eine der bedeutendsten Festspiel- und Theaterbauten des Jugendstils in Süddeutschland. Die Jugendstil-Festhalle in Landau wartet mit einem hochkarätigen Programm auf, das sowohl Kongresse und Tagungen, als auch Konzerte und Bälle umfasst.

1905 wurde das malerische Gebäude erbaut und seit dem sein äußeres Erscheinungsbild kaum verändert, auch weil es die Weltkriege unbeschadet überstanden hat. Der Innenraum wurde mehrfach durch Renovierungen umgestaltet, 2001 aber originalgetreu wieder hergestellt und seitdem erstrahlt das Gesamtkunstwerk Jugendstil-Festhalle wieder in ihrem ursprünglichen Glanz. Während der denkmalgerechten Generalsanierung erhielt die Jugendstil-Festhalle neueste Bühnentechnik, wodurch exklusive Veranstaltungen in historischer Atmosphäre möglich werden. Herzstück ist mit Platz für über 1.000 Personen der Große Saal, der mit dem rekonstruierten Deckengewölbe beeindruckt. Daneben bieten elegante und moderne Salons Platz für Konferenzen und Vorträge.

Nicht nur das Interieur, auch die Außenanlage der Jugendstil-Festhalle ist äußerst stilvoll. Der Konzertgarten auf der Terrassenebene dient als geschmackvoller Flanierbereich und weiterer Raum für Veranstaltungen unter freiem Himmel. Natürlich ist während der Events auch für beste kulinarische Bewirtung gesorgt, das professionelle Serviceteam sorgt außerdem für reibungslosen Ablauf.