Hannah Jaha + Walking on Rivers

Kaiserslauterer Str. 1
67098 Bad Dürkheim

Tickets ab 8,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Bad Dürkheim, Kurbrunnenstraße 14, 67098 Bad Dürkheim, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 8,00 €

ermäßigt

je 6,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eine Stimme - Ein Erlebnis.
Hannah Jaha, die wahnsinnig sympathische Erscheinung zwischen Sade und Damien Rice. Vielleicht sind es ihre Wurzeln, die in Gambia liegen, die ihr den oft als "Soul" betitelten Klang in der Stimme geben. Ihre Musik mit englischen und deutschen Texten nimmt den Zuhörer mit auf eine sanfte Reise durch die Welt der Hannah Jaha. Versucht man ihrer Kunst einen Stil zu geben, so könnte Melo-Pop oder Indie-Pop dazu passen. Die vielen samtweichen Klangfarben ihrer Musik sind unvergleichlich und atemberaubend schön. Ein absolutes Muss für jeden Musikbegeisterten.

Ort der Veranstaltung

Dürkheimer Haus
Kaiserslauterer Str. 1
67098 Bad Dürkheim
Deutschland
Route planen

Das imposante Gebäude mitten im Herzen der Stadt Bad Dürkheim blickt auf eine traditionsreiche Historie zurück. In dem einstigen Gasthaus sind nun eine Café-Bar, ein Tanzhaus und ein Spa untergebracht.

„Zum Schaaf“ hieß die erste Gaststätte, die hier unter Führung Johann Conrad Schaafs bis 1755 entstand. Nach dessen Tod folgte eine Reihe an Eigentümern, doch das Gebäude blieb eine Gaststätte. 1835 erwarb ein Wirt mit seiner Frau das Haus und ließ es neu erbauen. Seine Frau, die „schöne Anna“, führte nach dem Tod ihres Gatten das Haus weiter und machte „Zu den vier Jahreszeiten“, wie es nun hieß, zu einem renommierten Etablissement. Bad Dürkheim wurde durch sie zu einem weit über die Region bekannten Städtchen, in dem sich der Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens im Dürkheimer Haus abspielte. Wegen seiner vorzüglichen Küche kamen sogar Kaiserin Augusta, Ludwig I. von Bayern oder der Vater des Struwwelpeter Heinrich Hoffman in die Kurstadt im Herzen des Pfälzer Waldes.

Seit 2007 beherbergt das historische und traditionsreiche Haus eine Café-Bar und ein Tanzhaus. Das Zusammenspiel von Küche und Tanz hat hier Tradition und wird mit der Cha Cha Bar und dem Tanzhaus La Danza weitergeführt. Nahe der Innenstadt darf hier in stilvoller Atmosphäre getanzt und das eine oder andere Gläschen genossen werden.