Halloween Dudefest / Day 1 - Bohren & Der Club of Gore // Support: The Leaving

Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe

Tickets ab 19,90 €

Veranstalter: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe JUBEZ, Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 19,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern und Schwerbehinderten zahlen keinen Eintritt und benötigen kein eigenes Ticket.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Halloween Dudefest -Edition mit einem coolen Lineup – 31.10. + 1.11. sind diesmal beide Feiertage!

Alle Infos: www.jubez.de / www.dudefest.de / www.facebook.de/dudefest.karlsruhe


Day 1 Warm Up: Bohren & Der Club Of Gore + The Leaving
Mo., 30.10.17 / Beginn 20:30 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
Preis: VVK 18,70 + / AK 21,- / Sitzplätze, freie Platzwahl
Ort: großer Saal


Day 2: ist als separate Veranstaltung angelegt.
Di., 31.10.16 / Beginn 18:00 Uhr, Einlass 17:00 Uhr
Preis: VVK 27,50 / AK 30,- / Stehplätze, freie Platzwahl
Ort: großer Saal + kleiner Saal + Café
Line Up: Harakiri For The Sky + The Discussion + Collapse Under The Empire + Jerusalem in My Heart + Implore + Gadget + Pilgrim + Lite

Ort der Veranstaltung

Jubez Karlsruhe
Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturzentrum jubez in der Karlsruher City ist eine Einrichtung der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche und ein etablierter Veranstaltungsort, hier begegnen sich Liveprogramm und Kreativangebote.

Im Veranstaltungsbereich reicht die Angebotspalette von Konzerten aller populären Stile über Newcomer-Wettbewerbe wie das „New Bands Festival“, Kleinkunst, Kabarett, Comedy und Theateraufführungen bis hin zu Lesungen, Vorträgen und Diskussionsforen.

In der Medien-, Kunst-, Foto-, Holz-, Keramik- Theater- und Textilwerkstatt finden Kurse, Projekte und eine enge Kooperation mit Karlsruher Schulen statt. Außerdem stehen die Türen der Werkstätten Kindern und Jugendlichen an den Nachmittagen auch ohne Anmeldung und Gebühr offen.

Das jubez legt Wert auf eine kulturelle Bandbreite und versteht sich darüber hinaus als Ort der Auseinandersetzung mit gesellschaftlich und politisch relevanten Themen.