Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

Halleluja!

Kleine Königstraße 9
70178 Stuttgart

Tickets from €20.20 *
Concessions available

Event organiser: Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V., Bolzstraße 4, 70173 Stuttgart, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Klaus Seiffert und Florian Fries
HALLELUJA!
Ein inszeniertes Konzert mit den Stuttgarter Comedian Harmonists
nach einer Idee von Axel Preuß

Selten hat eine Inszenierung unser Publikum derart zu Begeisterungsstürmen hingerissen wie „Die Comedian Harmonists“. Nun kehrt das erfolgreiche Sextett zurück. Diesmal geht es allerdings nicht um die Geschichte des historischen Gesangsensembles – in unserer fröhlichen Revue, moderiert von der Stuttgarter Schauspielerin Amelie Sturm, dreht sich alles um die schönste Zeit des Jahres.

„Musik, Musik, Musik“ ist das Motto: Im Gepäck haben die Sänger diesmal nicht nur beliebte Lieder der Comedian Harmonists, sondern sie präsentieren vor allem eine Vielfalt an musikalischen Leckerbissen quer durch alle Stile und Jahrzehnte – von „Der Mond ist aufgegangen“ bis „Mr. Sandman“, von „Wenn ich einmal reich wär“ bis „Atemlos durch die Nacht“. In der Vorweihnachtszeit singen sie zudem eine Auswahl der schönsten Weihnachtslieder aus aller Welt, und nach den Feiertagen ändert sich das Programm: mit Hits wie Abba´s „Happy New Year“ geht es swingend ins neue Jahr. Und wem das alles nicht genug ist, der hat die Gelegenheit, sich sogar noch das eine oder andere Lied zu wünschen! Jeder Abend wird somit ein wenig anders – gleich bleibt, dass alle Songs vorgetragen werden im unvergleichlichen Stil der Comedian Harmonists. Schöner kann man die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel nicht feiern! Halleluja!

„Grandiose Stimmen!“, „Bestechende musikalische Qualität!“ – so urteilte die Presse über das Ensemble. Freuen Sie sich auf die Rückkehr der Stuttgarter Comedian Harmonists!

Vorstellungen 10.12.2021 bis 29.1.2022

Mit Florian Fries, Tobias Hagge, Michael Rapke, Tobias Rusnak, Loïc Damien Schlentz, Amelie Sturm, Marc Trojan
Regie Klaus Seiffert
Musikalische Leitung Florian Fries
Choreographie Mario Mariano
Bühne und Kostüme Barbara Krott
Dramaturgie Annette Weinmann

Location

Altes Schauspielhaus
Kleine Königstr. 9
70178 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue

Klassische Stücke, zeitgenössische Inszenierungen und musikalische Produktionen locken ein treues Publikum in die Hallen des Alten Schauspielhauses in Stuttgart. Das hochwertige Programm sowie die beeindruckende Jugendstil-Architektur sorgen für unvergessliche Abende.

Seit über hundert Jahren steht die „Perle des Jugendstils“ schon in der Landeshauptstadt. Nach der Eröffnung, einer Glanzzeit in den 20ern und 30ern sowie mehreren Schließungen und Wiedereröffnungen erstrahlt das Alte Schauspielhaus seit Mitte der 1980er in altem Glanz. Seitdem steht das Schauspielhaus wieder für Unterhaltung der höchsten Qualität. Klassiker wie „Romeo und Julia“ oder „Maria Stuart“ werden hier genauso auf die Bühne gebracht wie Uraufführungen moderner Theaterstücke. Der Spielplan richtet sich an ein breites, kulturinteressiertes Publikum, das auf hohe Sprechkultur Wert legt. So locken jährlich anspruchsvolle Inszenierungen zahlreiche Gäste in das Theater.
Keine Frage, das Alte Schauspielhaus ist schon längst zu einer der wichtigsten Bühnen Baden-Württembergs geworden – an diesem Haus führt kein Weg vorbei.

Sie erreichen das Alte Schauspielhaus Stuttgart unkompliziert mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt. Die nächste Haltestelle befindet sich lediglich ein paar Minuten zu Fuß entfernt. Anreisende mit dem Auto finden Parkmöglichkeiten in den umliegenden Tiefgaragen.

Hygienekonzept

Wichtige Hinweise zu Ihrer Veranstaltung
Es gilt die 3G-Regel: Zutritt nur für vollständig geimpfte, nachweislich genesene oder tagesaktuell negativ getestete Personen möglich.

Einlass nur mit einem der folgenden Nachweise:
- digitaler / physischer Impfpass
- Genesene: Nachweis eines positiven PCR-Tests (28 Tage bis sechs Monate alt)
- negativer Antigen-Schnelltest (max. 24h) oder PCR-Test (max. 48h)

Die Maskenpflicht, auch während der Veranstaltung, bleibt bestehen.

Gäste, die mit Abstand sitzen möchten, können sich gerne - nach Verfügbarkeit kurz vor Vorstellungsbeginn - im Saal einen anderen freien Platz suchen.

Diese Regelung richtet sich nach den aktuellen Corona-Beschlüssen. Bitte beachten Sie, dass es jederzeit zu Änderungen kommen kann. Weitere Infos