Half broke horses - The American Drama Group Europe

Kleine Königstraße 9 Deutschland-70178 Stuttgart

Tickets ab 14,20 €

Veranstalter: Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V., Bolzstraße 4, 70173 Stuttgart, Deutschland


Veranstaltungsinfos

Director’s notes/ Description

After a fascinating memoir about her vagabond parents (The Glass Castle, 2005), Walls turns her sights on her grandmother Lily Casey Smith, who died when Walls was eight. Because she uses a first-person narrative voice to capture Lily’s scrappy voice and imaginatively fills in some of the missing details of Lily’s life, Walls calls the work “A True-Life Novel,”. TNT and the American Drama Group Europe turn this work into a “True life play”. Lily’s father is an eccentric who once spent three years in prison for murder, idolizes Billy the Kid and believes child’s play is a waste of time. Lily’s childhood on ranches in west Texas and New Mexico is an idyll filled with chores like breaking horses. She wins academic honors at the Catholic boarding school she attends until her father spends her tuition money to buy some dogs. A scrapper, Lily overcomes every setback. When the Depression hits , she moves to Chicago, where she marries a salesman who turns out to be a thieving bigamist, “a crumb bum” as Lily calls him. At 27, she starts college in Arizona where she meets and marries Jim Smith, whose no-nonsense smarts match Lily’s. When money gets scarce, Lily, supplements the family income by selling bootleg liquor. Jim lands a job managing a 100,000-acre cattle ranch and builds a dam that allows the ranch to survive a terrible drought. Lily’s relationship with her equally headstrong but less practical daughter Rosemary—who grows up to be Wall’s mother—becomes increasingly prickly but nothing can stop this woman and she carves her path through the “American Century”.

Ort der Veranstaltung

Altes Schauspielhaus
Kleine Königstr. 9
70178 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Klassische Stücke, zeitgenössische Inszenierungen und musikalische Produktionen locken ein treues Publikum in die Hallen des „Alten Schauspielhauses“ in Stuttgart. Das hochwertige Programm, sowie die beeindruckende Jugendstil-Architektur sorgen für unvergessliche Abende.

Seit über hundert Jahren steht die „Perle des Jugendstils“ schon in der Landeshauptstadt. Nach der Eröffnung, einer Glanzzeit in den 20ern und 30ern und mehreren Schließungen und Wiedereröffnungen, erstrahlt das „Alte Schauspielhaus“ seit Mitte der 1980er in altem Glanz. Seitdem steht das Schauspielhaus wieder für Unterhaltung der höchsten Qualität. Klassiker wie „Romeo und Julia“ oder „Maria Stuart“ werden hier genauso aufgeführt wie Uraufführungen moderner Theaterstücke. Der Intendant Manfred Langner leitet sowohl das Alte Schauspielhaus, als auch die Komödie im Marquardt. Die Zusammenarbeit beider Häuser zahlt sich aus. Zusammen sind sie die Sprechtheater mit den höchsten Besucherzahlen in ganz Baden-Württemberg. Jährlich können die Häuser mehr als 200.000 Besucher verzeichnen. Keine Frage, das „Alte Schauspielhaus“ ist schon längst zu einer der wichtigsten Bühnen Baden-Württembergs geworden.

Hier können Sie bei tollem Ambiente Theaterinszenierungen der Spitzenklasse erleben. An diesem Haus führt kein Weg vorbei!