Hakim Ludin "One world percussion“

Hardtstraße 37 a
76185 Karlsruhe

Tickets ab 13,80 €

Veranstalter: Kulturzentrum Tempel, Hardstraße 37a, 76185 Karlsruhe, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 13,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Freitag, 26. Okt. 2018 20 Uhr Scenario Halle
Hakim Ludin "One world percussion“

40 Jahre Wirkstatt e.V.

Konzerte von Hakim Ludin sind immer ein Ereignis. Der in Kabul, Afghanistan geborene, international anerkannter Percussionist und Ausnahmekünstler begeistert das Publikum mit seinen rhythmischen Kunstwerken.

In 2011 und 2012 überraschte er mit seinen Solo-Einlagen das Publikum auf den Tourneen von Konstantin Wecker und Hannes Wader sowie bei den Konzert-Abenden mit Roger Willemsen im Rahmen der Lit.Cologne und den Berliner Philharmonikern. Hakim Ludin zeigt an diesem Konzertabend den unerschöpflichen Reichtum von Rhythmen und Drums. Er entlockt seinen Instrumenten Klänge und rhythmische Kreationen von großer Schönheit.

Und über den Genuss an der Musik hinaus, kann man an diesem Abend auch noch sehr viel lernen. Denn Hakim erzählt zu seinen Instrumenten gerne deren geschichtliche Hintergründe und gibt einen Einblick in die verschiedenen Spielweisen. Das ist einfach spannend und begeistert die Zuhörer.

Hakim Ludins Konzertabend „One world percussion“ bewegt sich spielerisch zwischen percussiver Ästhetik und phantasievollen Klangbildern.„One world percussion“ ist ein kunstvolles Percussion-Konzert gepaart mit einmaliger Unterhaltung und Hintergrundinformationen zu den Instrumenten

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Tempel
Hardtstrasse 37 a
76185 Karlsruhe
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturzentrum Tempel, untergebracht in einem denkmalgeschützten Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Seldeneck’schen Brauerei in Mühlburg, bietet im Raum Karlsruhe eine einzigartige Plattform für die Förderung der schönen Künste.

Seit 1984 ist der Tempel ein unabhängiges soziokulturelles Zentrum, das nicht nur mit zahlreichen Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Tanz und Kunst aufwartet, sondern auch ein lebendiges Netzwerk für Kunst- und Kulturschaffende der freien Szene bildet. Ein besonderes Anliegen des Zentrums liegt dabei in der Nachwuchsförderung: Musikern, Tänzern, Choreographen und Künstlern wird hier Raum zur Entfaltung und zum künstlerischen Austausch geboten.

Kernstück des Hauses ist die Scenario Halle. Authentisch restauriert und technisch auf dem neuesten Stand, bildet die Halle den idealen Rahmen für die unterschiedlichsten Spielarten der freien Kulturszene. Sie bietet eine Bühne für Zeitgenössische Musik in all ihren Facetten, für Tanz-Events und vieles mehr. Hier ist die Kreativität zu Hause!